1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von karlmueller, 1. November 2007.

  1. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    Anzeige
    Hallo,

    ich hab gerade gedacht ich sehe nicht richtig:

    In den Tagesthemen wurde gerade über einen "Dokumentarfilm" berichtet der auf einem Doku-Filmfestival in Deutschland läuft/lief in dem gezeigt wird wie ein Afrikaner (angeblich laut anderen Stammesmitgliedern ein Mörder) von seinen Stammesgenossen gefesselt und anschliesend so lange in der in der Hitze liegengelassen wird bis er verdurstet ist.

    Die Kamaraleute waren da dabei und haben zugesehen wie der man verdurstet ist und haben das gefilmt!

    Auf die Frage warum sie ihm nicht geholfen haben haben sie gesagt dass das eine nicht sichere Umgebung war und sie sonst von dem Stamm gelyncht worden wären wenn sie versucht hätten ihm Wasser zu geben.

    Das ist doch das letze!

    Da wird grausame Hinrichtung eines Menschen quasi "live" in einem "Dokumentarfilm" gezeigt!

    Da ist ein echter Mensch verreckt und das filmt man und führ es dann vor und verkauft es :wüt:

    Das ist doch das letzte!

    Wie kann man bei solch einer grausamen Tat tatenlos zusehen, nicht helfen und dann das auch noch filmen und draus profit schlagen??????

    Und sowas abartiges darf dann in Deutschland noch auf nem Filmfestival laufen?????

    Die sind doch bekloppt in diesem Land!

    Da lässt man einen Film der eine reale brutale Hinrichtung eines Menschen zeigt auf nem Festival laufen und dieser bekommt wahrscheinlich auch denk mal höchstens FSK 12 da es ja ein "Doku-Film" ist und auf der anderen Seite werden Hollywood-Streifen in denen alle gezeigte Gewalt rein auf Special Effects beruht und während deren Dreh keinem einzigem Menschen ein Haar gekrümmt wurde bis zum letzten gecutted bekommen FSK18 oder werden ganz verboten!!

    Und das ist dann moralisch korrekt und nennt sich Jugendschutz?

    Ich bin zwar ein Fan von Splatterfilmen aber ich würde mir nie nen Film anschauen während dessen dreh wirklich Menschen gequält oder getötet wurden!

    mfg

    karlmueller
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Habs nicht gesehen, finds auch absoluts schlimm...
     
  3. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Das nennt sich oberste Direktive, weiß doch jeder!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Du hast offenbar den Bericht in den Tagesthmen nicht gesehen dort wurde auch erklärt warum man gefilmt hat und warum man nicht helfen konnte.
    Hätte man diese grausame Tat nicht gefilmt, wäre sie nicht ans Tageslicht gekommen und es hätte sich im Grunde überhaupt nichts geändert. Helfen hätte man eh nicht können denn dann hätte es noch mehr Tote gegeben. (Denn dann hätte man den Kamaramann auch umgebracht).
    "Profit" wurde aber keiner durch diesen Film gemacht!

    Gruß Gorcon
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Kann ich mir nix für kaufen.. was soll denn das heissen?
     
  6. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn





    Und meinst du, jetzt hat sich oder wird sich was ändern?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Die Changse ist so auf jedenfall größer.
     
  8. doku

    doku Guest

    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Bei Hinrichtungen beispielsweise in den USA oder China, sind auch immer "Zeugen" dabei. Es ist mir nicht bekannt, dass Zeugen jemals versucht hätten eine Hinrichtung zu verhindern.

    Wie auch immer, einen Menschen zu töten ist nicht in Ordnung, egal was er getan hat...
     
  9. medebacher

    medebacher Senior Member

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Man nennt es Paradies
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn

    Dies hoffen wir dann mal.
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Auf Dokumentarfilmfestivel läuft Hinrichtung eines Afrikaners - wo leben wir denn


    Sehe ich genauso. Sowas muss man auch nicht im Fernsehen zeigen... Es
    reicht, wenn sie drüber berichten. Ich habs nicht gesehen und will auch nicht sehen, wie vor der Kamera einer "abkratzt". Gehts noch?
     

Diese Seite empfehlen