1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Eric Draven, 22. September 2007.

  1. Eric Draven

    Eric Draven Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hi,

    sorry wenns jetzt schon das 1000ste mal gefragt wird aber ich habe absolut keinen Plan von Sat-Anlagen und deshalb würde mich die Suche im Forum Jahre kösten damit ich mal was verstehe. Deshalb frag ich mal direkt
    für meinen Fall und bitte sprecht langsam damit ich die Antworten verstehe;)
    Also in dem Haus gibts drei Wohnungen. Also drei Parteien die von der analogen Sat-Anlage versorgt werden. Wie ich das heut gesehen habe gehen zwei Kabel aus dem Analog lmb. Die Laufen dann zu nem Verteiler und von da gehen drei Kabel in die Wohnungen. Da ich jetzt nen Plasma hab würde ich gern auf Digital umstellen aber KA wie. Welche Möglichkeiten hab ich denn?
    1. Kann ich einfach den lmb gegen nen digitalen tauschen und dann zu nem Verteiler (Glaube das nennt man Multiswitch oder so) gehen und einfach die drei Parteien wieder anschließen fertig?
    2. Muss ich nen lmb mit 4 anschlüssen kaufen und dann die Parteien direkt anschließen?
    Kann man die Kabel die schon da sind weiter verwenden oder müssen die auch getauscht werden.

    Mir würde die 1 Lösung besser gefallen da das hier mit den Kabel verlegen nicht so einfach wäre.
    Noch ne Frage. Welche Lösung kostet mehr und wievioel mehr? Ich befürchte ja die erste ist teurer oder?

    Danke schonmal im voraus für die Antworten
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Lösung 1 funktioniert, Lösung 2 auch!

    Für den Fall 1 brauchst du ein Quattro-LNB und einen Multiswitch. Je nach Multiswitch kannst du mehr als 4 Teilnehmer anschließen.

    Für den Fall 2 genügt ein Quad-LNB (der Multischalter ist dort schon integriert). Hier kannst du maximal 4 Teilnehmer anschließen.
     
  3. Eric Draven

    Eric Draven Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Wow das war mal ne schnelle Antwort. Dank dir! Wie stehts mit den Kabeln? Die Sat-Anlage is wohl gegen 1994 hier installiert worden? Wobei ich sagen muss das ich mit dem Analogen Anschluss nie ne Störung oder nen Problem hatte.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Wenn die Kabel nicht beschädigt, oder beispielsweise im Aussenbereich porös sind, können sie beibehalten werden. Falls es Möglich ist, kann man sie in einem Arbeitsaufwand auch gleich gegen Neue ersetzen, aber wirklich nötig ist das nur, wenn die alten Kabel eine schlechte Abschirmung aufweisen oder gealtert sind.
     
  5. Eric Draven

    Eric Draven Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Wenn ich das richtig sehe müßte ich aber vom quatro lnb auch vier Kabel zum Multiswitch legen...richtig? Wenn dem so ist kann ich auch gleich nen Quad nehmen oder nen Quadro mit integrieten MS. Wollte ja das weitere Kabel legen umgehen.
    Mal ne andere Lösungsmöglichkeit. Ich hab gesehen das man zwei lnbs auf einen Schüssel schraubt. Kann man da jede Schüssel umrüsten oder geht das nur bei bestimmten? Im Moment hat ja unsere SChüssel nur ein lnb. Und hat man verluste wenn da zwei lnbs sind?! Ich denke mal die anderen zwei Parteien im Haus werden eh nicht auf digital umstellen weils alte Menschen sind. Dann könnt ich nur für mich nen single oder twin lnb kaufen und dann nur für mich kabel legen und das ganze dann mit dem kabel das zu meiner Wohnung geht verbinden. Muss ich zwar auch wieder nen Kabel legen aber dafür is dann billiger.
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Vom LNB gehen auf jedenfall 4 Kabel ab. Egal ob Quattro oder Quad! Wenn du jedoch max 4 Teilnehmeranschlüsse benötigst, kannst du dir den Multischalter sparen. Im Prinzip lässt sich nahezu jede Antenne auf Multifeed umrüsten. Du brauchst nur den entsprechenden Adapter. Zudem sollte die Spiegelgröße ausreichend sein und die zu empfangenen Satellitenpositionen sollten nicht zu weit auseinanderliegen. Verluste gibt es schon, man kann aber die wichtige Satellitenposition weiter im Focus lassen und die "ergänzende" Position schielen lassen.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Ich vermute jetzt mal das hast du falsch verstanden. Deshalb nochmal deutlich: Es ist unmöglich das zwei LNBs an einer Schüssel die selbe Satelitenposition empfangen.

    D.h. es geht nicht das du dir ein weiters LNB für dich ranschraubst um den selben Sateliten zu empfangen wie die anderen Mieter.
    Multifeed (mehere LNBs an der Schüssel) ist dafür da um VERSCHIEDENE Satelietenpositionen zu empfangen.

    cu
    usul
     
  8. Eric Draven

    Eric Draven Neuling

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    10
    AW: Auf Digitale Sat-Anlage umstellen

    Das hab ich in der Tat falsch verstanden Usul. Dank dir. Dann frag ich mal weiter was die Sateliten betrifft. Ich hätte auch evtl. die Möglichkeit ne eigene Schüssel auf den Balkon zu stellen. Das Problem dabei is nur das links davor nen hohes Haus steht. Heißt in die Richtung werde ich keinen empfang kriegen. Unsere Hausschüssel ist genau in die Richtung ausgelenkt aber 2 Stockwerke über mir. Somit hat sie empfang. Jetzt gibts ja mehr als einen Sateliten.
    1. Wie kriege ich raus wo die sich befinden. Sprich wohin ich die Schüssel ausrichten müßte und kann ich das rausfinden bevor ich die Schüssel kaufe. Weil wenn ich vom Balkon nix empfange kann ich mir den Aufwand sparen.
    2. Senden die alle das gleiche? bzw. bekomme ich auf jeden Fall das Standardprogramm RTL,Pro7....
    Allen Antwortern sag ich mal wieder DANKE! Werde bald zum Satelitenporfi dank euch:LOL:
    Man kann mich auch gern per Skype oder ICQ beraten. Kontaktdaten sollten in meinem Profil zu finden sein.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713

Diese Seite empfehlen