1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auf den PC streamen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Sasuke, 24. März 2005.

  1. Sasuke

    Sasuke Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    737
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hallo erst mal. Ich bin neu hier. :winken:

    Ich stelle eine Frage, die kam sicherlich schon oft hier vor, allerdings habe ich nicht wirklich brauchbare Informationen für mich gefunden - sorry. :(

    Und zwar besitze ich eine Technisat Digital PK Digitalbox. Auf ihr steht, dass sie für Premiere geeignet ist. Da ich ein großer Motorsportfan bin habe ich gelesen, dass man die Sendungen die man schaut auch auf den PC streamen kann. Das würde ich gerne bei manchen Rennen auf MotorsTV machen.

    Nun meine Frage: Geht das auch mit meiner Digitalbox und wenn ja wie? Was benötige ich alles dafür?

    Wäre klasse, wenn mir jemand darauf antworten könnte. :)

    Wünsch euch schon mal frohe Ostern und noch einen schönen Abend. :)

    Gruß

    Sasuke
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Auf den PC streamen

    Das geht bedingt, Du kannst den VCR Scart-Anschluß nehmen, dort wird das TV-Signal analog ausgegeben. Der PC muß einen A/V Eingang haben, entweder über die Grafikkarte oder eine VideoCaptureCard (AverMedia EZMaker z.B.), gibt es als PCI oder als USB Version. Dazu ne geeignete Software zu aufnehmen und schon liegt das ganze auf dem Rechner. Ist nur eben wie gesagt keine wirkliche Stream-Aufnahme, sondern eine analoge Aufnahme. Auf diese Weise kannst Du immer nur das aufzeichnen was Du auch gleichzeitig am Receiver siehst.
    Anders geht es wohl mit ne D-Box, die kann man wohl so umbauen das man damit wirklich den Stream Aufzeichnen kann. Dazu müsstest Du mal gesondert im Forum suchen.
    Oder ne DVB-C Karte (WinTV DVB-C) in den Rechner bauen, Antennenkabel zum Rechner legen und damit direkt aufnehmen. Wenn Du auch Premiere aufzeichnen willst muß es eine mit CI-Slot (WinTV CI) sein, zusätzlich brauchst Du ein CA-Modul welches Deine Premiere-Smartcard aufnehmen kann.
     
  3. Sasuke

    Sasuke Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    737
    AW: Auf den PC streamen

    Hi,

    vielen Dank für deine Antwort. Das aufnehmen was ich auch gleichzeitig sehe ist kein Problem, ich werde das mal versuchen! Was für eine Software zum aufnehmen würdest du empfehlen? Vielen Dank!

    Gruß

    Sasuke
     
  4. ThomasBePunkt

    ThomasBePunkt Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    85 cm Fuba, 2x Smart Titanium TQX LNB, Astra 19,2°E & Hotbird 13°E, Focus: Mitte

    PMSE Multischalter 9/4
    zusätzlich über Optionsschalter 44cm DigiDish, 1x Smart TSX, Astra/Eurobird 28,2°E

    Wohnzimmer:
    TechniSat DigiCorder S1 (160)
    13°E, 19,2°E, 28,2°E
    Zetacam

    Schlafzimmer:
    TechniSat DigiCorder S2 (160)
    13°E, 19,2°E je Tuner
    Alphacrypt Light und Zetacam
    AW: Auf den PC streamen

    Die, welche den Karten normalerweise beiliegt reicht fürs erste ;)
     
  5. Sasuke

    Sasuke Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    737
    AW: Auf den PC streamen

    Okay dankeschön. :)
     

Diese Seite empfehlen