1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio/Videostream erzeugen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von spike79, 18. Oktober 2010.

  1. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo

    Da die meisten internet radios den einheitsbrei rauf und runter dudeln,habe ich vor selbst einen kleinen sender zu eröffnen.

    Nun die Frage,wie mache ich das?Es gibt div anbieter wo man streams mieten kann,die schon fertig sind.

    Ich hatte aber eher vor was eigenes zu machen,also einen server zu mieten und da drauf einen stream ein zu richten,im internet bin ich noch nicht wirklich fündig geworden.

    Die URL muß gleich bleiben vom stream,strato hat meines wissens oft gute angebote,man braucht dazu glaub ne menge traffic.

    Habe schon mal wo anders nachgefragt,da wurde mir leider nur bedingt geholfen:(

    Hat hier jemand ahnung davon?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Audio/Videostream erzeugen

    An die ganzen anderen Kosten und Formalitäten neben dem Server, wie Urheberrechtsabgaben / GEMA etc. hast du auch gedacht? Die sind ganz schön saftig. Du denkst hoffentlich nicht dass du einfach mal so nen Stream aufsetzen und MP3s oder CDs versenden kannst ohne Genehmigung und Abgaben... da freut sich nur die nächste Anwaltskanzlei wenn sie dir eine fünfstellige Forderungsnote senden darf :).

    Selbstkomponierte UND selbstgespielte Musik darfst du natürlich senden - aber reicht dein Repertoire? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2010
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Audio/Videostream erzeugen

    Wie hörst du denn Internetradios? :confused:
    Es gibt da doch nichts an Musik Weltweit und an Musikrichtung was es nicht gibt.
    Alleine Free Internet Radio - SHOUTcast Radio - Thousands of Free Online Radio Stations ist doch schon unerschöpflich.
    Es gibt auch Radios wo man sich mit eigenem Radio einmieten kann.
    >>> radio.XES <<< Online Magazin: Wir teilen...
    Aber wie teucom schon schrieb, billig wird das nicht.
    Allein die GEMA kostet glaube knapp 1000,- im Jahr. :eek:
     
  4. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Audio/Videostream erzeugen

    Ja an die kosten habe ich auch gedacht,Anonymisierungsserver könnten da Abhilfe schaffen

    Das ist es leider was sehr viele davon abhält mal ein Eigenes radio auf die beine zu stellen,eben wegen der sehr hohen kosten:eek:

    Und mal ehrlich,es würde sich nicht lohnen wenn man nur mal am wochenende einige stunden für,paar wenige freunde musik streamt,da unmengen an gknete zu zahlen:eek:

    etwa 75€ pro monat an die gema ab zu führen:eek::w&uuml;t:

    Nun ja Radios gibts massig,aber man will ja was selbst auf die beine stellen,und am anfang hat man eben nicht unmengen geld dazu.

    Wenn es 10€ Pro monat für ein kleines eher privates amateurradio wären hätte ich nichts dagegen,da bei mir meist eh nie mehr als 5 leute zu hören,lohnt sich ein solch horrender betrag keinesfalls.

    Ich will hier jetzt nicht über Piraterie reden,weil ich nich weiß ob das hier gern gesehen wird:confused:

    Auf offiziellem wege scheint das ne Sackgasse zu sein:-(schade

    Selbst via ustream.tv,auch wenn dort die quali be@issen ist müßte man gema zahlen,was dort von den usern sicher auch niemand,macht,selbst wenn man musik im hintergrund hört

    Soweit ich weiß sind lediglich max 30sec gemafrei,also als hörprobe
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Audio/Videostream erzeugen

    Es gibt auch Radios wo einzelne Sendungen von unterschiedlichen DJs die aus verschiedenen Städten kommen.
    Mal kommt abends eine Sendung aus Dresden, mal aus Hamburg, mal ach Köln.
    Z.B. Radio Hazzard of Darkness
    Oder >>> radio.XES <<< Online Magazin: Wir teilen...
    schreibt:
    Einfach mit den Radios in Verbindung setzen.
    Was ist mit Youtube?
    Da haben doch auch viele ganze Playlisten die man sich Titel für Titel anhören kann wo meist nur irgend ein Foto angezeigt wird.
    Allerdings habe ich mich mit den Thema Internetradio selber machen auch noch nicht so richtig beschäftigt. :(
     
  6. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Audio/Videostream erzeugen

    Gute radiosender wie soundicradio.com kenne ich zu genüge,aber mal was selbst machen,wo man auch spaß dran hat:)das evtl wenn mehrere mit machen richtig auf zu ziehen,wo die gema kosten dann kein Problem mehr sein sollten,bei werbepartnern etc:)

    Aber bis es soweit überhaupt mal ist,muß man die größeren steine aus dem weg bekommen,und da scheitert es dran,es gibt zwar für alles eine Lösung sagt man,hier bin ich mir nicht ganz so sicher:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen