1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Venom_INC, 26. November 2008.

  1. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    Anzeige
    Hallo,
    habe eine neue Antenne weil meine alte den Geist aufgegeben hat (es gab nur noch Empfangsprobleme damit) und nun folgende Frage:

    Auf Pro7 ARD und Kabel 1 habe ich beobachtet, dass manchmal das Bild (Standbild) stehen bleibt und der Ton weiter abgespielt wird. Auch kommt es manchmal vor dass der Ton für ca. 2 Sek unterbricht aber diesmal das Bild weiter abgespielt wird. Der Receiver zeigt allerdings einen guten Empfang an, auch wenn das Problem auftritt. Woran könnte das liegen? Hat das noch jemand bei sich beobachtet?

    Übrigens möchte ich noch nachfragen, ob es im Internet eine (Betreiber)Seite gibt, in der rund um DVB-T und die Frequenzen geht? Möchte auf dem laufenden sein, was Frequenzwechsel und Empfangsprobleme angeht!
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Neuerungen für den Raum Köln werden bei http://www.nrw.überallfernsehen.de gemeldet, und zwar speziell auf http://www.nrw.ueberallfernsehen.de/8.html
    Aussetzer in der von Dir beschriebenen Art beobachte ich eigentlich nicht. Allerdings schaue ich nicht so besonders viel TV.
    Treten die Aussetzer nur bei diesen drei Programmen auf bzw. nur bei Programmen dieser beiden Gruppen, nämlich Pro7/Sat1/Kabel1/N24 einerseits und ARD/EinsFestival/Arte/Phoenix andererseits? Es könnte ein Empfangsproblem sein (zu viel Signal vielleicht?). Oder der Receiver hat eine Macke.
     
  3. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Hallo,
    also diese Fehler treten definitiv auf genannten Sendern auf. Ich sehe auch nicht soviel fern - daher habe ich die anderen von dir beschriebenen Sendern nicht so oft angesehen, dass ich gesicherte Beobachtungen machen könnte.

    Übrigens ist meine alte Antenne mit Verstärker von Philips die "SBC TT 350" kaputt gegangen! Das Teil war plötzlich nicht mehr in der Lage, die Dritten Programme und den Pro7 Bouqet problemlos zu empfangen - eine Reihe von Sendern waren extrem schwach empfangbar - das Ding ging übrigens fast über Nacht kaputt! Ausserdem hatte der Verstärker die Macke, dass er nur ab und zu funktionierte obwohl der Stecker drin ist und den Verstärker Schalter gedrückt wurde. Kann eine solche defekte Antenne den Tuner des Receivers zerstören?

    Habe jetzt übrigens eine aktive Antenne mittlerer Preisklasse von Hama, die recht kleine "Planar 24" - der Verstärker ist übrigens deaktiviert, da der Receiver dann immer "Übersteuert" und Datenfehler trotz max. Empfang entstehen - aber auch ohne Verstärker scheint der Empfang aller Sender im grünen Bereich lt. Receiver sind Stufe und Qualität bei allen Sendern im oberen Drittel angesiedelt. Daran kann es also nicht liegen! Der Receiver ist übrigens bei allen anderen Programmen absolut stabil! Ich hoffe, das Teil ist nicht kaputt gegangen! Einen neuen Receiver will ich mir nicht auch noch zulegen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2008
  4. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Wie sieht es denn bei Antennen ohne Verstärker aus? In Bergisch Gladbach gehen die Kölner Sender an einer passiven Stabantenne, wenn sie innen an einem Fenster mit Nord- oder Westaussicht aufgestellt wird. Da sie einen Magnetfuß hat, stelle ich sich auf ein (gelochtes) Eisenblech (30 x 30 cm). Wenn eine defekte Antenne Gleichspannung oder Wechselspannung von einigen Volt auf den Empfängereingang gibt, dann kann der vielleicht kaputt gehen. Aber dann wäre wohl bei abgeschaltetem Verstärker nichts mehr zu empfangen.

    Auf welche Weise wird denn der Verstärker der Planar 24 deaktiviert? Ist das eine in der Gebrauchsanleitung beschriebene Betriebsart?
    Das Erste und Pro7-Sat1 senden auf den höchsten in Köln gebräuchlichen Frequenzen. Knapp zu schwache Antennenleistung könnte sich zuerst auf den hohen Frequenzen bemerkbar machen. Das Erste hat allerdings eine 3 dB höhere Sendeleistung. Die dritten Programme werden in Modulationsart 64-QAM ausgestrahlt. Die stellt etwas höhere Ansprüche an die Signalqualität.
     
  5. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Hallo,
    also die billigen Stab Antennen wollte ich nicht. Für Notfälle hätte ich gerne einen Verstärker in der Hinterhand. Ausserdem gefällt mir das Design der Stab Antennen nicht. Meine kleine "Planar 24" gefällt mir von allen Antenne die ich bisher hatte inzwischen am Besten. Die Antenne ist übrigens zum Wohnzimmerfenster gerichtet. Das TV Set steht direkt neben dem Fenster. Wie gesagt sind die Sender lt. Receiver auch ohne Verstärker ziemlich stark - oberes Drittel bei den Balken. Aber die Unterbrechungen bedeuten doch eigentlich, dass einzelne Pakete verlorengegangen sind. Jedenfalls gibt es keinen Bild und Tonsalat mehr wie bei schlechten Empfang üblich. Nur eben diese Ausfälle bei den genannten Sendern - alle anderen Sender laufen wie geschmiert.

    Was den Verstärker angeht, der wird entweder mit einem Netzteil betrieben oder per Fernspeisung über den Receiver. Ich habe mich übrigens für Fernspeisung entschieden wenn ich ihn brauche, da mein Receiver diese Möglichkeit unterstützt. Ist allerdings jetzt deaktiviert, da die Signale wie gesagt übersteuern und der Receiver aus dem Tritt kommt, wenn der Verstärker aktiviert wird.
     
  6. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.710
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Eine aktive Antenne mit ausgeschaltetem Verstärker ist nicht dasselbe wie eine passive Antenne. Wenn der Verstärker ausgeschaltet ist, ist der direkte Signalweg unterbrochen. Wenn trotzdem noch was durchkommt, hat das folgende Gründe:
    - große Nähe zum Senderstandort
    - geringe Dämpfung des Umweges am Verstärker vorbei auf den niedrigen Kanälen
    - Hohe Sendeleistung der zwei WDR-Muxe, die die höhere Dämpfung auf den Kanälen um 50 ausgleichen.

    Aber für die niedrige Sendeleistung des P7S1-Muxes auf K 53 reicht es nicht mehr.
     
  7. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Hallo,
    soll also heißen dass meine aktive Antenne eine nicht optimale Wiedergabe hat, wenn der Verstärker ausgeschaltet ist...
    Möchte diese Antenne allerdings sehr ungern umtauschen. Würde es etwas nützen, das Netzteil anstatt die Fernspeisung zu verwenden? Wäre das ein Unterschied, wenn der Tuner in der Stromversorgung der Antenne nicht involviert ist - würde das System dann nicht mehr übersteuern? :confused:

    Also wenn nur das der Grund ist, ist mein Receiver also trotz Betrieb an einer defekten Antenne noch in Ordnung. Das beruhigt mich! :D
     
  8. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    JA

    Naja probiere doch einfachmal eine passive Antenne aus , du kannst sie bis zu 14 Tage ohne Grund zurückgeben ! ! !

    Und wofür möchtest du Reserve haben? DVB-T ist eigentlich wetter unempfindlich
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2008
  9. smseplus

    smseplus Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    DVB-T: Technisat Digi Pal 2, AVer Media PCMCIA Card;
    DVB-S: DM7000
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Hey Venom_INC,

    ich hab eine Idee: Stell deine Planar 24 ohne Spannungsvorsorgung gut sichtbar hin, aber hinter den Kulissen setzt du einen 15cm langen Draht als Antenne ein. :D Das bringt mehr als eine ausgeschaltete aktive Antenne.

    Grüüße
     
  10. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Audio und Video Unterbrechung Pro7, ARD, Kabel1 in Köln

    Ich versuche mal eine Stabantenne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2009

Diese Seite empfehlen