1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio-Störungen bei ARD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von charlyrot, 4. Juni 2006.

  1. charlyrot

    charlyrot Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo, ich habe Audio-Störungen beim digitalen Empfang der ARD und zwar ausschließlich bei der ARD.

    Ich besitze 2 HUMAX Sat-Receiver (iPDR 9800 und PR HD 1000). Egal welchen der beiden Receiver ich benutze, ich habe Tonaussetzer beim Betrachten der ARD. Schalte ich alles auf analog und gehe mit chinch-Kabel an meinen AV-Receiver sind die Störungen weg.

    Im digitalen Modus benutze ich ein optische Kabel.


    charlyrot

    :eek:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Audio-Störungen bei ARD

    Wie man beim Betrachten Tonaussetzer haben kann ist mir schleierhaft.
     
  3. charlyrot

    charlyrot Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Audio-Störungen bei ARD


    Jeder normale Deutsche weiss, was ich gemeint habe! Wenn ich Fernsehen "schaue", dann betrachte ich mir auch das Bild.

    Höre ich nur etwas, dann nenne ich das Radio hören!
     

Diese Seite empfehlen