1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio Kassette konvertieren

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von oldi_digi, 17. Dezember 2010.

  1. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    Anzeige
    Hallo Ihr,

    beim Konvertieren einer Audio Kassette stelle ich folgenden Effekt fest:
    Wenn beim Abspielen der Kassette die Vorderseite am Ende angelangt ist und das Kassettengerät den Lauf abgeschaltet hat, drehe ich die Kassette um und starte sie wieder. Die Aufzeichnung an der DVC läuft während dieses Vorgangs weiter. Das Ergebnis der Konvertierung (MP3 gewählt) ist eine Datei, deren Länge zwar beiden Kassettenseiten entspricht, welche aber abhörbar nur die Vorderseite enthält. Beim Abspielen der MP3 Datei auf der DVC ist der Inhalt der Vorderseite zu hören, dann wird's stumm, aber der das Abspielen anzeigende Fortschrittsbalken läuft weiter. Ist das Umdrehen der Kassette beim Aufnehmen nicht zulässig ?

    Dann nächste Frage zu diesem Thema:
    Ich nehme beide Seiten der Kassette separat auf. Kann ich mit Mitteln der DVC beide MP3-Dateien zusammenfügen ?

    oldi_digi
     
  2. GerdH

    GerdH Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Hallo Oldi digi,

    ich hatte Dir schon mal vor einiger Zeit im Forum geanwortet:

    Wenn Du, wie ich, das Analog-Paket hast und Du noch einen "normalen" Rechner oder Notebook hast, dann kauf Dir einen "Video-Grabber" für 20 -40 € und ev. für Schallplatten noch einen Vorverstärker, wie den PA-506 (alles einfach Goggeln) und wenn Du dann noch Musik-Fan bist und alte Platten oder Kassettenbänder digitalisieren willst, kommst Du damit besser und schneller ans Ziel.
    Ich habe dazu als Kaufsoftware Magix-Musik-Cleaning-Lab auf dem Rechner, vielleicht gibt es auch Freeware, damit denke ich, kommst Du besser als mit dem DVC oder der EP.
    Mit dem Rechner kann ich locker 2 Seiten einer analogen Audioquelle sichern, bearbeiten und zusammenfügen, falls gewünscht, die EP/DVC ist mir da in allem zu umständlich.
    Das ist meine private und persönliche Meinung und außerdem blockiere ich damit nicht die Freizeit für meine "Gute", die auch mal Fernsehen schauen oder im Archiv einen Film sehen will, da all diese Dinge nur in Echtzeit gehen.

    Grüße aus Sachsen Gerd
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Audio Kassette konvertieren

    es gibt (z.b. bei WELTBILD) einen walkman mit USB-anschluß.
     
  4. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Auch private und persönliche Meinungen interessieren :) Ich erinnere mich an Deinen früheren Tipp. Ich könnte ja einen Kompromiss eingehen, indem ich die Konvertierung auf der DVC vornehme (was ja gut funktioniert) und die Montage der Ergebnis-Teile am PC durchführen. Dafür wäre also Magix-Musik-Cleaning-Lab geeignet ?

    oldi_digi
     
  5. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Ja und ?

    oldi_digi
     
  6. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Falls am DVC-1500 auch die BogartSE Videoschnitt Software installiert ist, würde ich die Audio-Aufnahme mal dort durchführen. Die müsste auch bei Kassettenwechsel durchlaufen.
    Anschließend kann man den Ton auch schneiden und nach belieben zusammensetzen. Auch verschiedene Spezial-Effekte zur Verbesserung kann man sich dort durchsehen. Dazu muss man sich aber in BogartSE aber etwas einarbeiten.

    Alternativ würde ich mal die Aufnahme mit PCM versuchen und dann die Aufnahme in zwei Stücke zu schneiden. MP3 exportieren auf eine externe Platte oder USB-Stick geht dann immer noch.

    Die aktuelle Zwischenversion RelaxVision 4.0e kann zwar mittlerweile Filme zusammenfügen, aber noch keine Musikstücke. Aber vielleicht kommt das noch irgendwann mal. Meist will man aber eher einzelne Musiknummern auseinander schneiden, oder bestimmte Stellen direkt anspringen (zB Hörbuch, Kindergeschichten etc). Hintereinander abgespielt werden die von RelaxVision (oder bei nummeriertem Export) von CD oder MP3-Player doch ohnehin.
     
  7. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Leider nein.


    Ich möchte aber mehrere Stücke zusammenfügen. Dazu schaue ich mich mal nach Freeware um. Aber mein Problem wäre ja nicht existent, wenn die DVC bei Kassettenwechsel mitspielen würde. Ist das nun eine Einschränkung (wenn ja, warum ?) oder ein Fehler ?

    Kann RV denn das ?

    oldi_digi
     
  8. oldi_digi

    oldi_digi Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise-C
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Hallo Gerd,

    nochmal zu Deiner Antwort:

    sowohl mit Audacity + Lame als auch Adobe Audition (Testversion) funktioniert das Verbinden von MP3-Dateien gut. Da ich, wie gesagt, mit der Qualität der Konvertierung von analogem Audio auf der DVC zufrieden bin, kann ich auf zusätzliche Anschaffung von Hardware verzichten und lebe mit dem Kompromiss. Das ganze ist ja auch nur eine Einmal-Aktion.

    oldi_digi
     
  9. GerdH

    GerdH Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Audio Kassette konvertieren

    Hallo Oldi,

    dann hat das ja bei Dir mit "Shareware" gut geklappt. Ich mache viel mit analogen Quellen, Schallplatten, Kassetten... auch für die liebe Verwandschaft.
    Da war mir das Thema mit EP oder DVC immer zu "zeitaufreibend" und das Gerät wird blockiert, darum der Ausweich auf einen Rechner. Im Sharewarebereich arbeite ich auch mit Audacity, Audiograbber 1.83 und MP3tag, das reicht eigentlich im Alltag. Magix hatte ich mir mal als Vollversion gekauft und konnte damit perfekt Schallplatten ..... auslesen, bearbeiten und brennen.

    Gruß aus Sachsen Gerd:winken:
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Audio Kassette konvertieren

    Ich behaupte jetzt mal, dass das nicht möglich ist. Das DVC kann das Umdrehen ja gar nicht bemerken!

    Kann es sein, dass beim Umdrehen gleichzeitig ein Wackelkontakt im Kabel zum Tragen kam?
     

Diese Seite empfehlen