1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio Format wird nicht unterstützt

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von drogba11, 8. Dezember 2011.

  1. drogba11

    drogba11 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,habe den Panasonic gt30 50 Zoll,Mein Problem.Wenn ich einen USB
    Stick mit kopierten Filmen einstecke,spielt der fast alles.Bis auf
    manche Filme da kommt eine Einblendung mit dem Spruch
    Audio Format wird nicht unterstützt.Kann mir denn jemand
    helfen,Wäre sehr dankbar. :eek:
    Nähere Auskünfte bitte erfragen,habe leider nicht viel Ahnung von Technik
    Danke
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Audio Format wird nicht unterstützt

    Da wird dann wohl eine DTS oder DTS HD Tonspur drauf sein, die wird dann nicht unterstützt.
     
  3. drogba11

    drogba11 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Audio Format wird nicht unterstützt

    also,dann kann man auch nichts ändern oder einstellen
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Audio Format wird nicht unterstützt

    Du musst dann die Videos vorher mit dem PC bearbeiten und die AudioTonspur in ein Format wandeln das der TV lesen kann oder besser einen externen Mediaplayer verwenden.
     

Diese Seite empfehlen