1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio digitalton per Funk übertragen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von flyingfalk, 8. Oktober 2006.

  1. flyingfalk

    flyingfalk Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Harman/Kardon AVR 130
    Harman/Kardon DVD 22
    Teufel Concept R
    Grobi TV Box SC7CI
    Sharp LC32 P55E
    Logitech Harmony 555
    Anzeige
    Hallo,
    ich würde den Digitalausgang meiner Soundkarte mit dem Av-Receiver im Wohnzimmer per Funk verbinden.
    Gibt es da Geräte die soetwas vernünftig können :confused:

    Gruß Falk
     
  2. Teenie

    Teenie Junior Member

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Frechen
  3. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: Audio digitalton per Funk übertragen

    So wie ich das sehe, werden dort nur bis zu vier analoge Kanäle übertragen.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     
  4. flyingfalk

    flyingfalk Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Harman/Kardon AVR 130
    Harman/Kardon DVD 22
    Teufel Concept R
    Grobi TV Box SC7CI
    Sharp LC32 P55E
    Logitech Harmony 555
    AW: Audio digitalton per Funk übertragen

    Die Anschlüsse sind jeweils für Annalog / Digital In und Out.
    Ist schon ne nette Sache, nur leider etwas teuer.
    Danke für den Tip!
    Gruß Falk
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audio digitalton per Funk übertragen

    Angeblich soll es funktionieren, das (koaxiale) S/PDIF-Signal über ein Funk-Videoübertragungssystem schicken zu können.

    Zumindest habe ich von Leuten gelesen, bei denen das funktionieren soll. Ich hab das selber noch nicht getestet. Bei mir liegt ein 18 Meter langes Kabel vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer für den Digitalton.

    Gag
     
  6. flyingfalk

    flyingfalk Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Harman/Kardon AVR 130
    Harman/Kardon DVD 22
    Teufel Concept R
    Grobi TV Box SC7CI
    Sharp LC32 P55E
    Logitech Harmony 555
  7. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audio digitalton per Funk übertragen

    Man schließt dazu das S/PDIF-Signal an den Videoein- und ausgang dieser Übertrager.

    Gag
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Audio digitalton per Funk übertragen

    Gag schreibt - koax. digital - also Cinch.
    Hier nur ein Kanal der Audio-Anschlüße an Sender und Empfänger nützen.

    Signalquelle koax.(OUT) -->Sender Cinch Audio-Links --> Empfänger Cinch Audio Links --> Verstärker koax.(IN)

    @Gag ... oder so
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Audio digitalton per Funk übertragen

    Also ich hab es selber noch nicht ausprobiert. Reicht die Bandbreite für den Audiokanal denn aus, um ein S/PDIF zu übertragen? Hmmm... Ich glaube, ich teste das daheim die Tage mal.
     

Diese Seite empfehlen