1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nightx, 4. Juni 2012.

  1. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Ich komme leider nicht mehr weiter und benötige Hilfe. Erstmal aber die Eckdaten:
    TV: Samsung LE52M86BD
    AVR: Denon 1912
    TV Receiver Sky Pace ……
    Bluray PS3

    Ich habe meinen Sky Receiver und PS3 über HDMI an meinen Denon 1912 angeschlossen und den dann über HDMI an meinen TV.

    Jetzt das Problem: Ich habe seit Januar TV über Satellit. Von Anfang an mit dem Sky Receiver. Jetzt habe ich vor ein paar Wochen festgestellt das ich teilweise ein Audio Delay habe das man nicht mit dem Receiver regeln kann. Ich kann mit dem Sky Receiver das Audio Delay nur nach hinten schieben. Allerdings müsste ich es nach vorne schieben da das Bild vor dem Ton da ist. Der Fehler variriert. Bei manchen Sendungen oder Sendern hat man es gar nicht, bzw nur schwach bei anderen mehr.

    Aufgefallen ist es bisher bei Pro 7 TV Total das selbst in der MAZ das Delay sichtbar war, Ansonsten sämtliche Live Schaltungen bei Sky ob Formel 1 oder Fußball. Bei Sixx HD ist es extrem heftig. Das wirkt wie eine schlecht synchronisierte US- TV Werbung. Ich habe das Delay wenn ich über den Denon schaue, aber auch wenn dieser aus ist und das Signal nur über HDMI weiterschleust.

    Bisher konnte ich nicht testen wie es ohne den DEnon ist bzw. Wenn ich ein anderes Kabel nehme.
    Das ist Problem 1. Dazu kommt noch das laut Beschreibung im Netz mein TV Dolby Digital kann. Wenn ich aber am Sky Receiver Dolby Digital einstelle hört man nur ein leises knacken und dann gar nichts. Das knacken ist bei jedem einstellen von Dolby digital. Wenn ich den Receiver wieder auf non DD umstelle und dann wieder zurück dann knackt es einmal. Sonst nicht. Auch nicht beim Senderwechsel. In den TV Einstellungen habe ich keine Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Vlt hlift es ja das mein Tv bei Änderungen der Lautstärke über den Denon auch jedes mal die TV Lautstärke anpasst. Ich sehe also immer erst die DEnon einblendunng mit der Lautstärke und dann als Overlay die vom TV. Dies versuche ich schon seit Monaten abzuschalten, bekomme es aber nicht hin. Egal welche Einstellungen ich änder.

    Hat einer von euch eine Ahnung was das alles sein kann. Ich komme hier leider nicht weiter.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    1. was hat das mit DVB-S zu tun ? In der Rubrik sind wir
    2. wenn man das schon in verschiedene Foren einstellt dann sollte man nach dem drag&drop kopieren drauf achten das die "size" und "font" raus genommen werden, die sind ein typisches Indiz für die vielfältige Einstellung + das daraus resultierende kopieren von Sätzen/Beiträgen
     
  3. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Erstes kommen die HTML Tags dadurch das ich den Text in einer Email vorgeschrieben habe bevor ich es eingestellt habe und nicht durch den Post in anderen Foren.

    Zweites frage ich mich wo ich es dann einstellen soll? Vlt unter Sky? Heimkino? Kaufberatung?

    Da es hier keinen plausibleren Bereich gibt un es sich um einen SAT Receiver handelt ist es hier eingestellt worden.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Formatierung hat ja jetzt jemand übernommen, sonst wäre ja ein Änderungshinweis eingeblendet wenn du das gemacht hättest (nachträglich).
    Verschoben hat derjenige es aber nicht, warum auch immer.

    Übrigens:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Das ist so üblich. Umgekert kann das ein Receiver nicht.
    Das ist dann ein Softwareproblem des Receivers. Normal ist es das der Ton zu früh kommt wenn man den Ton über eine Anlage laufen lässt, weil der TV für die Bildübertragung zu lange benötigt. über den TV selbst sollte es immer Synvron sein
    Dann fehlt die A/V Sync Funktion.
     
  6. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Kannst mal sehen. Ich habe die Änderung vorgenomme. Dann soll halt jemand das Thema verschieben.


    Nun zum Thema:

    Leider läuft es immer asynchron. Egal ob Receiver oder TV.

    Welche Funktion fehlt wo genau?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    A/C Sync, fehlt im Receiver.
    Damit wird das Video und Audiosignal dann immer Syncron ausgegeben. Am Verstärker muss man dann nur den Delay einstellen falls dieser ohne Videosignal gespeist wird.
     
  8. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Meinst du den Sky Receiver?

    Der Denon hat die Lippsync Funktion. Inwieweit das beim durchschleusen allerdings funktioniert weiss ich nicht. Wobei er das ja auch im eingeschalteten Zustand nicht unterbindet. Klingt für mich irgendwie nach versagen des Sky Teils
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.004
    Zustimmungen:
    3.932
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Ja.
    Wenn der Receiver das schon nicht kann, dann könnte der Denon das Problem sogar noch verschlimmbessern.

    Eine DD Ausgabe funktioniert nur wenn der Receiver auf Bitstream eingestellt ist und Dolby-Digital aktiviert ist. (nutzt nicht jeder Sender)
     
  10. Nightx

    Nightx Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio Delay und fehlendes Dolby Digital

    Interssant ist das wenn der Denon in Standbye ist und nur durchschleift genauso wie früher DD nicht wiedergegeben werden kann. LAut Samsung kann der TV DD. ABer wenn ich das einschalte höre ich nichts.

    Habe aber auch in einem ausländischen SKy Forum gelesen das die HD+ Receiver von Sky DD angeblich nur optisch ausgeben und nicht überHDMI. Ob da was dran ist kann ich nicht sagen
     

Diese Seite empfehlen