1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Audio CD erstellen geht nicht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von dj6gk, 21. März 2011.

  1. dj6gk

    dj6gk Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    ich möchte von einer Radioaufnahme eine Audio-CD erstellen. Nach Abschluss des Schrittes 1 (Vorbeiten, konvertieren?) erschein die Meldung:"Es ist ein Fehler Aufgetreten". Ganz egal, ob eine Daten-CD oder eine Audio-CD eingelegt ist. Der Brennvorgang versucht gar nicht erst zu starten.
    (Als MP3 geht es ohne Probleme)

    Kann mir jemand sagen, ob das überhaupt nicht geht, evtl. warum.

    Ich verwende die Enterprise Max HD Pro, Software 4.0d.

    dj6gk
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    Hi,
    mal abgesehen davon, dass ich das Programm nicht kenne:
    Audio-CD ist eine spezielle Form einer CD, d.h. nicht formatiert im Sinne von Daten CD, die Daten sind einfach als PCM in Serie auf der Scheibe.
    Man muß dem Brennprogramm gleich zu Beginn sagen, dass man Audio-CD brennen will. Ist man bei den Menues Richtung Daten-CDs abgedriftet ist es zu spät.
    Falls Du das schon rihtig gemacht hast, müßtest Du mal mit mehr Details rüberkommen. Prinzipiell kann jedes Programm Audio-CD brennen.
    Noch ne Fehlerquelle: Jeder Titel als Audio-Track braucht viel Platz (~50MB).
    Kontrollier mal die Einstellungen des Programms, Temp-Ordner, etc. ev. hackt es beim Zwischenspeichern.

    mfg
    Smokey
     
  3. dj6gk

    dj6gk Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    Hallo Smokey,
    ich verstehe die Antwort nicht ganz. Kennst Du die Enterprise MAX HDplus???
    Dort gibt es ein Brenn- bzw. Import/Export-Programm mit diversen Einstellungen. Betriebssystem ist Linux.
    Für das direkte Brennen einer SAT-Radioaufnahme (wahrscheinlich MPEGxx) auf auf CD kann man "DC-audio", "mp hohe", "mittlere" oder "niedrige Auflösung" wählen. Exportieren via CD, USB oder Netzwerk geht nur in mp3.
    Nun kann man beim Brennen "Audio-CD" wählen, wobei ich davon ausgehe, dass auch ein Audio-CD-Rohling eingelegt sein muss. (Ich habe von früher noch einen Audio-CD-Brenner als Stand-Allone-Gerät, das brennt digitale Radioaufnahmen auch nur aus Audio-CD's, die wegen GEMA etwas teurer sind).
    Da das Handbuch hierzu nicht sagt, gehe ich davon aus, dass ich eine Audio-CD bennen kann, wenn ein entsprechender Rohling eingelegt ist. Das Programm zeigt auch im Laufbalken an, dass eine Konvertierung (vermutlich von MPEG in das CD-Format) stattgefunden hat, meldet dann aber gleich den o.g. Fehler. Das Brennen startet gar nicht erst. Es wird in der Fehlermelung auch nicht gesagt, welche Art von Fehler vorliegt.
    Gruß
    dj6gk
     
  4. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    Hi,
    klingt erst mal alles richtig. Außer, dass man keine speziellen Audio-Rohlinge brauchen sollte. Mir ist keine Hardware bekannt, die darauf achtet. Kann es aber natürlich geben.... das ist nur ein Flag auf der Scheibe.
    Wenn die Umwandlung von was auch immer Richtung Audio-CD anfängt, scheint es ja prinzipiell zu gehen. Dann schau Dir wirklich mal die Einstellungen an. Ich vermute, das Programm konvertiert erst mal alles in PCM für den Brennvorgang. Wenn der Speicher nicht reicht (bis zu 650MB sind notwendig) bricht es ab. Software und Fehlermeldungen ;)
    Es gibt bei Audio auch die beiden Einstellungen Track-at-once und Disc-at-once. Schau mal, ob Du da was verstellen kannst.
    Wieviel MB sollen denn gebrannt werden? Wann motzt das Programm wenn der Rohling zu klein wäre? Üblich sind 650MB, es gibnt aber auch 700, was manche Brenner nicht mögen ....

    mfg
    Smokey
     
  5. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    hi dj6gk,

    um dir mal eine Antwort aus dem DVC Umfeld zu geben, habe ich gerade Radio Musik aufgenommen
    und eine "CD Audio" gebrannt. Es ist cda Format gebrannt worden und alles problemlos gelaufen.
    Auch ich brenne nur auf Standard CDs.
    Gerät= DVC2000 RV 4.0d

    ciao Sabine
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
  6. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    Und schon redet ihr aneinander vorbei: RelaxVision <-> Bogart

    Im neuen Forum ist das schön getrennt.
     
  7. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    Hat sich erledigt
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
  8. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    Warum schreibst du dann so wirres Zeug?
     
  9. Stadlmadl

    Stadlmadl Junior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC2000-S2
    AW: Audio CD erstellen geht nicht

    hi motorbiene,

    Der "RV Media Manager" wird angezeigt, wenn du versehentlich im Hauptmenü auf die Inf-Taste drückst.
    Es ist also kein Zusatzprogramm, sondern RV selbst.
    Das hätte er dir ja auch schreiben können, statt dich zu beleidigen.
    Ein schönes WE wünscht dir und allen die guten Willens sind
    ( ohne microsievert )

    Euer Hugo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. März 2011

Diese Seite empfehlen