1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Viacom hält an Entavio fest

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Berlin - "Nach wie vor besteht der mit Astra geschlossene Vertrag über die verschlüsselte Verbreitung unserer Sender über Entavio", bestätigte die Leiterin der Unternehmenskommunikation von Viacom Deutschland gegenüber DIGITAL FERNSEHEN.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    Dann hat Commedy Central gar keine Zuschauer mehr.lol.
    Die dümpeln bei kläglichen 0,5% rum, obwohl sie sofort nach Sendestart in sämtlichen Kabelnetzen waren.
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.703
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    Ist doch lächerlich was MTV da vor hat. Wer würde die Schrott Sender schon vermissen?

    Ist doch klar das die daran festhalten wollen...........was sollen sie sonst schon sagen? Klein beigeben würde nicht gut aussehen. Für die DF ist das eh ein gefundenes Fressen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2007
  4. grmbl

    grmbl Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    Raum FR
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    Nein, waren sie nicht!
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    am anfang war CC noch okay, aber mittlerweile kann man den sender kaum noch schauen. doppelfolgen und ständig wiederholungen und dazu die nervige werbung und trailer.
     
  6. Mado92

    Mado92 Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    467
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    cc war am anfang supi, jetzt gefällt es mir immer weniger, ist halt genauso wie mtv und co, eine kurze zeit geflällt es einem, dann kommt immer das gleiche
     
  7. lofta1964

    lofta1964 Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Untergreifenbach
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    Ich finde VIVA hat sehr nachgelassen.

    Aber MTV wird von den Sendungen her immer besser. Flavor of Love war sehr lustig. Ich hoffe die zeigen die zweite Staffel.
     
  8. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    MTV ist seit spätestens 2001 nur noch unerträglicher Schrott. So n geistiger Dünnschiss wie Jackass, SouthPark, Dispissed usw. haben auf nem MUSIKsender nix zu suchen. Und MTV schimpft sich ja selbst MUSIC Television. Das Music in MTV kann man nun getrost durch MÜLL ersetzen.
    BITTE WEGVERSCHLÜSSELN diesen *****.
     
  9. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    Ich würde sogar noch etwas weiter in der Zeit zurück gehen.....;)

    Eigentlich ist seit der Einführung von MTV Central und MTV Deutschland im Jahr 1997 der Verein zum in die Tonne kloppen!

    Ich bleibe dabei, "unser" MTV Europe mit Kristiane Backer, Steve Blame und Ray Cokes aus LONDON, was es bis 1995 über SAT FTA und im analogen Kabel bis 1997 gab,war einfach unvergleichlich gut und war der einzige Sender dieses Senderverbundes, der im europäischen Raum den Namen MUSIC Television verdiente! :winken: Und es war in ENGLISH! :D


    MTV Europe gibt es auf A$TRA ja heute noch; aber sehen tut's keiner mehr, da PayTV! :rolleyes:
     
  10. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Auch Viacom hält an Entavio fest

    Gut, aber bis ca 2001 hatte auch MTV Deutschland zumindest noch de PartyZone im Programm. Dann wurde das auf eine Stunde DFC zusammengekürzt, bis es dann vor 2(?) Jahren ganz gekickt wurde. Naja und über Viva braucht man gar net erst reden. Aber stimmt schon, mit der Regionalisierung ab ca 1996 fing der Niedergang des einstigen Musiksenders an und geht erstaunlicherweise immer noch weiter. Kann man eigentlich noch tiefer als Fußsohlenhöhe sinken??? Ja, MTV machts ja vor....:D :D :D

    Das MTV Europe bei UPC ist aber auch nicht mehr so dat wahre, aber immer noch besser als das hiesige.
     

Diese Seite empfehlen