1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Stuttgart 21 kommt (mindestens) 2 Jahre später

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von -wolf-, 3. Juni 2016.

  1. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.731
    Zustimmungen:
    2.416
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    Anzeige
    Brandschutz scheint in Deutschland ja ein echtes Problem zu sein. Stuttgart 21 hat da auch Probleme und es kommt zu mindestens 2 jahren Verzögerung.

    F.A.Z. Exklusiv: Stuttgart 21 kommt wegen Brandschutz bis zu zwei Jahre später
     
    Berliner gefällt das.
  2. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.433
    Zustimmungen:
    4.914
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Zum Glück waren die Deutschen nicht am Gotthardtunnel beteiligt. :D
     
  3. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2.368
    Punkte für Erfolge:
    143
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Vielleicht sollte man vielleicht die Fachleute des BER nach Stuttgart schicken, die würden der damaligen Protestbewegung noch mehr Genüge tun.

    :whistle:
     
  5. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    1.336
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was macht Herr Mehdorn zur Zeit? :D Back to the roots?
     
  6. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ohne die Deutschen Ingenieure hätten sie das erst gar nicht Bauen können.Nur in der Schweiz sitzen Fachmänner in der Kontroll Instanz und keine Politischen Oberpfeifen wie in Deutschland.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Faierweise muss man aber schon sagen das der Gotthard-Basistunnel eine wesentlich einfachere Sache ist als Stuttgart 21. Weil Stuttgart 21 ist ja nicht nur der Bahnhof, sondern das ganze Konzept wo fast alles rund um Stuttgart mehr oder weniger umgebaut werden muss.

    Gerade deshalb ist aber Verspätungen da besonders schlimm. Wenn ein Flughafen wie BER nicht fertig wird, ist das für die meisten Leute zu verschmerzen, denn man kann ja solange über Tegel fliegen.

    Aber Stuttgart21 beinträchtigt ja die Anwohner und Bahnnutzer doch sehr stark, und das kann man kaum auf ewig zumuten.
     
  8. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    die protestbewegung gibt es heute immer noch. nur die meisten die bei uns in der innenstadt jeden montag abend den verkehr zum erliegen bringen mit ihren umzügen haben jetzt noch weniger chancen, die fertigstellung mit zu erleben. wenn ich mir die leuts da so ansehe, sind die meisten jedenfalls schon über 70 jahre alt. ansonsten hat martyn mit seiner schilderung recht.

    selbst wenn ich mich jetzt oute: wenn ich den jetzigen bahnhof ansehe wird es höchste zeit dass das teil so schnell wie möglich weg kommt. es ist eine schande für die ganze stadt. wenn man hier mit der bahn ankommt, packt einem nur das kalte grausen. ich hab öfters bekannte aus vielen städten deutschlands und auch aus der schweiz, belgien und frankreich zu besuch, die schütteln nur den kopf, dass es hier eine protestbewegung, die so einen abgewrackten bahnhof aus dem ersten weltkrieg noch erhalten will, gibt.
     
    AlBarto gefällt das.
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich bin dafür dass die Stutti21 und BER Manager einfach mal eine Rotation für 2 Jahre machen. Die BER Leute leiten Stutti21, die Stutti Leute den BER :ROFLMAO:
     
    wegra gefällt das.
  10. +los

    +los Senior Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2.368
    Punkte für Erfolge:
    143
    Wenn ich von der Stadtbahn herkommend endlich bei den Zügen angelangt bin, denke ich immer, ob ich den Rest bis nach Zürich nicht gleich auch noch zu Fuss gehen soll, ein Grossteil liegt ja schon hinter mir. ;) Ich befürchte, dieses Riesenloch und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten werden uns noch sehr lange erhalten bleiben, viel länger als vorgesehen.


    Ich mag die alten Bahnhöfe, mit ihren hohen Hallen und finde es schade, wenn die verschwinden. Gepflegt sollten sie natürlich schon sein, und hinter alter Fassade modernisiert. Angesicht des bevorstehenden Neubaus haben sie den halt verlottern lassen und für den geplanten Börsengang liess Herr Mehdorn gleich die ganze Bahn verrotten.


    Grundsätzlich habe ich nichts gegen Neubauten, aber wenn so vorgegangen wird wie bei S21 erwacht der Trotzkopf und Querulant in mir. Mir gefällt nicht, wie das auf Teufel komm raus durchgedrückt wurde, von der Politik, nicht der Bahn. Die Bahn wollte ursprünglich gar nicht, sondern der Politiker Filz der für die Amigos grosse Immobiliengeschäfte witterte.
     
    brixmaster und Schnellfuß gefällt das.

Diese Seite empfehlen