1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Probleme mit der Cinergy 1200 DVB-C

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von cain-77, 31. Oktober 2007.

  1. cain-77

    cain-77 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ahoi.

    Wie schon in dem Thread weiter unten und nicht beantwortet habe ich das
    selbe Problem.

    Ich besaß bis vor kurzem eine billig TV Karte mit der ich jeden TV Sender den
    ich auch auf meinem Fernseher empfange, ansehen konnte.

    Nun habe ich den alten Rechner verschenkt, mir einen neuen gekauft und zusätzlich
    auch eine neue TV Karte. Terratec Cinergy 1200 DVB-C.
    Endlich Timeshift etc... Eingebaut, angeschlossen, alles Prima.

    Erste enttäuschung: Sendersuchlauf.

    ARD, ZDF, NDR, alle Lokals, alle Sender für die ich GEZ zahle, aber die ich nicht will...

    Ich weiß nicht was ich machen soll. ich kann kein SAT1, Pro7 etc empfangen.
    Empfang ist 100%, das Kabel ist OK.
    Ich bekomme immer: VERSCHLÜSSELT! KEIN CI VERFÜGBAR!

    Warum klappt das mit der Karte nicht. Was brauche ich damit ich alle normal
    empfangbaren Sender gucken kann oder was muß ich umstellen?
    Mit der alten lief alles Problemlos. Nur schlechteres Bild und weniger Features.

    Hilfreiche Antworten wären nett :=)

    Vielen Dank.
     
  2. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: Auch Probleme mit der Cinergy 1200 DVB-C

    Der Unterschied zu deiner alten TV-Karte wird wohl sein, dass diese analoges Kabelfernsehen empfangen hat und die Cinergy 1200 DVB-C DVB-C (digitales Kabelfernsehen) empfängt. In vielen Fällen sind die privaten Sender von Providerseite verschlüsselt. Kannst du diesen Umstand ausschließen?
     
  3. cain-77

    cain-77 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Auch Probleme mit der Cinergy 1200 DVB-C

    wie kann ich diesen umstand ausschliessen?

    und

    wenn dem so sein sollte, wie kann ich die verschlüsselung entschlüsseln?


    btw: danke für die schnelle antwort...
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Auch Probleme mit der Cinergy 1200 DVB-C

    Bei deinem Kabel TV Betreiber informieren? Der sollte wissen was er unverschlüsselt einspeist und was als Pay-TV.

    Du brauchst die Pay-TV SmartCard von deinem Kabelnetzbetreiber und ein dazu passendes CI Modul.

    Natürlich nur sofern die TV Karte auch eine CI Schnittstelle besitzt oder man dort eine anschliessen kann.
    EDIT: So wie es aussieht kann man dort eine CI Schnitstelle anschliessen. Die must du dann auch noch kaufen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2007
  5. cain-77

    cain-77 Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Auch Probleme mit der Cinergy 1200 DVB-C

    Ich werde mal schauen das ich morgen herrausbekomme wir mein Provider das Kabel speist.

    Aber mal als kleine Frage, seid wann oder warum werden die Privatsender wie zb.:
    Sat1, RTL, Pro7, Kabel verschlüsselt?

    Müsste ich dann dafür monatlich bezahlen oder bleibt das bei einer einmaligen Anschaffung.?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Auch Probleme mit der Cinergy 1200 DVB-C

    Geldmacherei der Kabelnetzbetreiber.
    Bei den meisten wurden sie von Anfang an (soooo lange gibts die Privaten ja auch noch nciht im Kabel) verschlüsselt.

    Nur die öffentlich Rechtlichen Sender sind IMMER unverschlüsselt (Die haben sich dagegen gewehrt).

    Das kommt auf deinen Kabelnetzbeteiber an. Jeder Kabelnetzbetreiber handhabt das anderst.

    Genauso wie jeder ein anderes Verschlüsselungssystem verwendet.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2007

Diese Seite empfehlen