1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch ohne Filmabo Six feet under gucken?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Stephan-T, 15. Dezember 2003.

  1. Stephan-T

    Stephan-T Guest

    Anzeige
    Habe gerade in der "tollen" TV Kofler gelesen das am 2. Weihnachtstag jede Menge folgen auf Premiere Serie gezeigt werden. Also wer bock hat sich an diesem Weihnachtstag nur vor die Glotze zu hauen, der hat schon sein Programm *lol*.

    Gruss Stephan
     
  2. K.Bonfire

    K.Bonfire Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Mannheim
    Laut www.tvinfo.de kommt ab Januar "Six Feet Under" unter der Woche auch auf Premiere Start breites_
    Des weiteren kommt in der ersten KW an vier Tagen um 20.15Uhr Premiere 3-6, an den restlichen Tagen nur MGM, also kein 13Street und Gott sei Dank auch kein SciFI mehr. In der zweiten KW dann nur noch einmal(!) MGM, ansonsten Premiere 3-6!
    Ebenso wurde das Vormittagsprogramm umstrukturiert und Samstags abends kommt auch noch Band of Brothers. Wie ich finde ist das eine deutliche Aufwertung des Startkanals und wenn es so bleibt bzw. überhaupt so weit kommt auch ein dickes Lob wert.

    Gruß
     
  3. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Stimmt, sieht gar nicht so schlecht aus. Aber nachdem dieses überflüssige Logo auf Start eingeführt wurde, habe ich gekündigt.
     
  4. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.709
    Ort:
    Magdeburg
    Was ist daran eine Aufwertung? durchein Im übrigen bin ich nicht der Meinung das der Startkanal aufgewertet werden sollte, es geht ja um den Verkauf der höherwertigen Pakete... Ich habe Start noch nicht einmal geschaut...
     
  5. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Start ist eben ein Querschnitt durch das gesamte Programm und wenn ich es so vermarkte und verkaufe, dann muss ich es auch so anbieten und betreiben. In letzter Zeit war Start ein wenig "abgerutscht", sollte es nächstes Jahr wieder besser werden wird sich auch mein "Start-HD-Receiver" wieder etwas mehr freuen winken
     
  6. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Wenn gegen 22 Uhr statt der bekannten alten Serien eine relativ aktuelle Produktion läuft, würde ich das schon als Aufwertung sehen.

    Es steht Kofler ja frei, START einzustellen. Aber wenn man den Kanal anbietet, dann darf man halt keinen reinen Abschreck-Kanal daraus machen.
     
  7. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.837
    Ort:
    Hattingen
    Am ersten Weihnachtstag auch. Ich werde meinen Videorecorder wohl mal heiß laufen lassen. Hoffentlich denke ich daran, rechtzeitig die Kassetten zu wechseln... winken
     
  8. K.Bonfire

    K.Bonfire Senior Member

    Registriert seit:
    28. September 2003
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Mannheim
    Gekündigt habe ich auch, allerdings nicht hauptsächlich wegen dem Logo (obwohl mir "unten ohne" natürlich lieber wäre), sondern einfach weil ich mir nach Ablauf meines Abos ein günstigeres Prepaid Sportpaket kaufen möchte.

    Nunja, ich sehe Start quasi als Bonuskanal. Eigentlich reicht mir Sport, dafür zahle ich hauptsächlich. Wenn dann auf Start aber auch mal ein oder zwei gute Filme, eine interessante Serie etc. läuft, dann nehme ich das natürlich gerne mit.
    Und warum sollte man Start nicht aufwerten? Je besser das Lockangebot, desto höher ist in meinen Augen die Wahrscheinlichkeit eines Upgrades.
    Wenn man von einem Testangebot und dessen Qualität überzeugt ist, dann ist man doch, wie ich finde, eher dazu bereit mehr zu zahlen, als wenn man dort zum Großteil nur Schrott vorgesetzt bekommt.
    Ich glaube mit so einer Strategie erreicht Kofler mehr. Man sollte nicht versuchen durch ein miserables Programm die Kunden in ein höhers Paket zu "nötigen", sondern ihnen den Umstieg durch Qualität einfach zu machen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen