1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Januar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.359
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Nach dem Start des ZDF Digitalkanals "Neo" für jüngere Zuschauer denkt nun auch die ARD über einen eigenen Sender speziell für junges Publikum nach.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kirk^

    Kirk^ Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    221
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Ich würd mich über einen Musiksender der ÖR freuen. Musik TV gibt es ja im deutschen Free-TV nicht mehr.
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Da wird sich Bild aber freuen
     
  4. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Was ich an EinsFestival besonders schätze ist diese "Nostalgie"-Schiene, bei der sie zB alle Folgen von Rudi Carrells "Am laufenden Band" wiederholt haben. Wenn es nach mir geht, könnte man dort auch die EWGs von Kulenkampff etc wiederholen.

    Nur so wie es aussieht, werden gerade solche Inhalte SICHER nicht in den neuen ARD-Jugendkanal übergeführt werden, da das nur die Leute interessiert, die das in ihrer Jugend selbst gesehen haben ... Für mich daher: eher schade!
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Mal 'ne gaaaanz schüchteren Frage Wer zahlt eigentlich die Gebühren´, die Eltern oder die Kinder ?
    Ne, ne war nur ein Spaß !
    Ich glaube hier schon oft genug erzählt zu haben, wie sehr ich mir nach wie vor auch aktuellere, jugenfreundlichere Musik auf ARD & ZDF wünsche.
    Musikladen aus Bremen, das waren noch Zeiten !
    Aber als HD-Fan wünsche ich mir eben auch Musikangebote in HD, und HD wird es wohl erst mal auf lange Sicht nur auf den beiden Hauptprogrammen geben. Mit der Einrichtung spezieller Jugendkanäle besteht dann wohl gar keine Chance mehr, Rock- und Popkonzerte in HD zu sehen.
    Das ist dann die Kehrseite der Medaille.
     
  6. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Einsfestival HD is doch noch auf Sendung. :confused:
     
  7. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Ist doch okay.
    Auch die Generation der unter 40jährigen zahlen Rundfunkgebühren und haben auch Anspruch auf ein Programm, was ihrem Geschmack entspricht. Allerdings sollten sich die Kanäle schon von denen der Privaten unterscheiden, was nicht bedeutet, das dort keine Hollywood-Filme oder Serien laufen dürfen. Aber etwas mehr Niveau sollte es schon haben.

    Die "Privaten" dürfen ja eigentlich nicht meckern, jetzt, wo sie selbst Gebühren fürs Programm haben wollen... (HD+)
     
  8. Crusher1895

    Crusher1895 Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    ZITAT: Geldprobleme könnten jedoch das etwa 30 Millionen Euro teure Projekt lähmen???

    2008 7,6€ Milliarden Einnahmen (GEZ ? Wikipedia)

    Ja Hallo? Knapp 15 Milliarden Mark und Geldprobleme? Diese Probleme will ich haben!

    Da ist natürlich für Kunden(!) jenseits von Mutantenstadl kein Geld mehr übrig, verstehe!
     
  9. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.225
    Zustimmungen:
    4.526
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Warum? Haben nur die Stadl- und Pilcher-Fans ein Recht auf werbefreie und weitgehend einblendungsfreie Unterhaltung in bester technischer Qualität?

    Es kann nicht angehen, daß ein (kleiner) Teil der Bevölkerung meint, sich sein Wunschprogramm auf Kosten der Allgemeinheit finanzieren zu lassen. Wenn schon, dann muß jede Zielgruppe gleichermaßen (unabhängig vom privaten Fernsehen) bedient werden.

    Nachtrag: Ich hatte ein "nicht" von Dir überlesen, aber da meine Aussage allgemein gilt, lasse ich sie trotzdem mal hier stehen.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    2.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Auch ARD will TV-Kanal für jüngere Zuschauer etablieren

    Ich denke das es für die Zuschauer besser gewesen wäre wenn ARD und ZDF gemeinsam einen Kanal für Jugendliche und Junge Erwachsene auf die Beine stellen würden, so wie es bei KiKa und Phoenix gemacht worden ist.

    Bei zwei Kanälen besteht eher die Gefahr das beides dann aus Geldmangel nur Recyclingkanäle werden.
     

Diese Seite empfehlen