1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juli 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.870
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Karlsruhe/Bonn/Düsseldorf - Neben dem Mobilfunkkonzern Vodafone wird auch die United-Internet-Tochter 1&1 sich an der Vermarktung der VDSL-Zugänge der Telekom beteiligen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    Naja, wer sich auf 1+1 einläßt ist sowieso selbst Schuld.
    Der Service der T-COM ist schon schwach, aber 1+1 kennt das Wort gar nicht. Die zocken nur ab
     
  3. xeoN

    xeoN Neuling

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    weiss einer was man so fürn ping hat mit vdsl? hab davon leider gar keine ahnung :X
     
  4. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.388
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    ... also ich habe mit 1&1 einen zuverlässigen Anbieter von Internet und Telefonie gefunden und nutze deren DSL-Angebote seit knapp 8 Jahren ohne nennenswerte Ausfälle.

    Die 16Mbit/s-Internetflat gibt's bei der Telekom derzeit für mtl. 49,95 €. Bei 1&1 gibt's die schon für 35 € und darin sind auch zahlreiche Dienste enthalten, die bei der Telekom noch aufpreispflichtig sind.
    In den aktuellen 1&1-Homenet Tarifen ist eine kostenlose 24/7-Hotline enthalten.
    Bei 1&1 gibt es in den Homenet-Tarifen eine kostenlose Fritz Box Fon WLAN 7270.
    Die Telekom berechnet in den aktuellen Tarifen für den Router mtl. 1,95 €. Wenn man seine Domain-eMail Adressen verwenden möchte, kostet das bei der Telekom zusätzlich 5,95 € im Monat.

    Und der Service der Telekom ist auch nicht berauschend, denn bei meinem letztjährigen Umzug haben die ganz ordentlich gepatzt. Bei 1&1 lief das geradezu vorbildlich. OK, der "1&1 Umzugsservice" hatte mir Kosten von 49 € avsiert, die sie allerdings dann noch nicht in Rechnung gestellt haben.
    Die Telekom hat trotz der Probleme natürlich den vollen Preis von 59,95 € in Rechnung gestellt.

    Die Telekom-Tarife sind meiner Ansicht überteuert und das kann die Telekom auch nicht mit dem angeblich "besseren Kundenservice" wettmachen.
    Der beste Kundenservice ist sowieso der, der nicht in Anspruch genommen werden muß ...
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Talk-König

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    6.001
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    Stimmt! Die sind in Sachen "Abzocke" mehr im Fernsehen als ihnen lieb sein kann.
    Mit so einer unseriösen Firma käme ich nie ins Geschäft.
     
  6. hypnorex

    hypnorex Junior Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    Ich hatte früher bei der Telekom nur Probleme, sogar als Anfangs 1und1 noch über die Telekom ging waren nur Probleme da. Seit 1und1 jedoch bei mir über QSC geschalten ist läuft seit dem ersten Tag alles perfekt.

    Es ist natürlich die Frage, wenn dann 1und1 VDSL über die Telekom schaltet, ob dann auch wieder nichts mehr läuft.
     
  7. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    Ich bin der Meinung, 1&1 hat kräftig am Service gedreht. Nicht umsonst gibt es ja auch die Zufriedenheitsgarantie (oder so ähnlich): Wird eine Störung nicht umgehend behoben, wird eine Monats-Grundgebühr erlassen.

    Ich bin sei Anfang des Jahres bei 1&1. Bisher ein Ausfalls, blöderweise am Abend des Samstag vor Pfingsten aufgetreten :(
    Störungsbeseitigung am darauffolgenden Dienstag. Also am nächsten Werktag.
     
  8. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.545
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Auch 1&1 vermarktet VDSL-Zugänge der Telekom

    Laß mich raten: Du hattest noch nie ein Premiere-Abo? ;)
     

Diese Seite empfehlen