1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.752
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine seit langem geäußerte Forderung von Verbraucherschützern soll bald auch in Österreich Praxis werden: Im Zuge der Novelle des Telekomgesetzes planen das Infrastruktur- und das Sozialministerium die hohen Kosten in Warteschleifen bei Mehrwertnummern abzuschaffen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    Nur ist das ned so einfach umzusetzen.
     
  3. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    Korrekt. Aber seien wir ehrlich: Österreich braucht bei so was immer länger als die anderen.
     
  4. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    muss nicht sein...
    Bei Verschlimmbesserung sind wir umsetzungstechnisch oft EU-Vorzugsschüler.
     
  6. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    Bei kleinen Firmen ist es so das der Dienstleister wo die 0900er Nummer liegt nur eine Rufweiterleitung zu dir macht. Wenn du jetzt eine Ansage oder änliches hast mit einer normalen Telefon Anlage wie weis der externe Dienstleister wann du genau mit den Kunden redest ?
     
  7. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    Wo ein Wille, da ein Weg...

    man könnte zB. auf die Warteschleife einen Signalton aufmodulieren, oder der Provider schaltet eine Erkennung ein, ob Wartemusik oder Sprache (=Kostenpflicht) läuft.
    Der Switchzeitpunkt zum Operator könnte auch mit einem (DTMF-)Ton signalisiert werden...

    Im Vergleich zur Vorratsdatenspeicherung sicher ein Klacks.
     
  8. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    Dafür würden die kosten wieder steigen.
     
  9. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    AW: Auch Österreich verbannt kostspielige Warteschleife bei Mehrwert-Nummern

    König (End-)Kunde wird meist eh zum Maximaltarif geschröpft. Also bleibt nur der Auftraggeber (Firma) übrig, die schreibt das wieder gewinnmindernd ab...
     

Diese Seite empfehlen