1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Außenmontage von MultiSwitch

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von kvengel, 10. Januar 2005.

  1. kvengel

    kvengel Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe ein Problem bei der Digitalisierung meiner bisher analogen SAT Anlage.
    Wir benutzen für ein Doppelhaus (Zwei Wohneinheiten), eine SAT Schüssel. (80 cm).

    Mein Nachbar will nicht unbedingt Digi-SAT haben. Ich aber schon. Ich habe aus meiner Doppelhaushälfte 4 Kabel zur Schüssel geführt. Mein Nachbar 2.
    Ich habe momentan ASTRA und EUTELSAT Analog mit 2 Universal LNBs und einen Hischmann MS (Bisher leider keine Ahnung ob, der auch Digital kann) um in meinem Haus auf 4 Dosen zu verteilen.

    So weit ich dank BlackWolfs HP mich schlau machen konnte, wäre die einfachste Lösung ein Digitaler MS. Der müsste allerding draußen installiert werden. Ich hätte die Möglichkeit dies unter den Dachpfannen zu machen. Platz und Strom ist dort ebenfalls vorhanden.

    Wenn Ihr zustimmt, das dies die einfachste Lösung wäre, kann mit jemand sagen, ob man einen MS (in diesem Fall vermute ich 6 oder 8fach) außen installieren kann und wenn ja, welchen?

    Danke vorab für Eure Antworten und nochmals einen speziellen Dank an BlackWulf, der mich dank seiner HP vom blutigen "keene Ahnung" Bastler:eek: nun einen gut informierten "dat bekomme ich schon hin" Frickler:eek: supportet hat.

    Kai
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Außenmontage von MultiSwitch

    Natürlich kannst du einen MS aussen installieren allerdings gehört der dann in ein wasserdichtes Gehäuse und an einen möglichst wettergeschützten Platz damit nicht im Sommer die Pralle Sonne draufkommt und er im Winter unter 2m Schnee versinkt. Und die Lebensdauer von dem Teil dürfte trotz allem deutlich kürzer sein wie wenn er im Inneren bei annähernd gleichen Verhältnissen aufgestellt wird. Ich würde eher den Schalter nach innen legen und dann die 2 Kabel vom Nachbarn entweder durch die Mauer oder halt erst nach aussen und dann wieder nach innen führen.

    Gruss Uli
     
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Außenmontage von MultiSwitch

    Die wechselnden Temperaturen sind das Problem. Auch bei Unterdachmontage (wenn nicht isoliert) gibt es immer wieder Probleme mit multischaltern, Verstaerkern, etc.

    Ich wuerde eine Innenmontage immer vorziehen. Wenn dies nicht moeglich ist, dann muss das Gehaeuse
    1. Vor der Sonne Geschuetzt sein
    2. Kein Wasser ins innere lassen
    3. Luftzirkulation nach Aussen erlauben
    Bei einem MS in einem Luftdichten Gehaeuse wirds schnell zu heiss.
     
  4. ultravoxde

    ultravoxde Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Außenmontage von MultiSwitch

    Hallo

    Ich möchte auch einen Multiswitch draußen montieren.
    Der grund ist: ich erweitere meine Anlage auf 4 Satelliten und 4 Ausgänge.
    Die Antenne steht auf dem Balkon, die Wohnung ist gemietet also darf ich nicht bohren.
    Die 4 Kabel bekomme ich in die Wohnung mit den Flachkabeln durch die Fenstern.
    (16 Kabeln zu den 4 Quattro LNBs sind definitiv zu viel).

    Den Multiswitch möchte ich in eine wasserdichte Box montieren.
    Hat jemand eine Idee für das Lüftungsproblem (Wärmeentwicklung von dem Netzteil)?
    Gibt da fertige Gehäuse die ich nehmen kann?
    Oder wie mache ich in dem Gehäuse Lüftungsschlitze und es bleibt trotzdem wasserdicht?

    Eine andere Idee: es soll Multiswitchs geben bei denen das Netzteil separat liegt, kann also in der Wohnung bleiben,
    und die Versorgungsspannung (ca 20V) mit einem separatem Kabel zu dem Multiswitch geführt wird.
    Kann mir jemand paar Modelle nennen?
    Auch in der Ausführung für nur 2 Satelliten.

    Danke
    Joachim
     
  5. ultravoxde

    ultravoxde Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    24

Diese Seite empfehlen