1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ATV HD künftig gratis über DVB-T2

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Oktober 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Umstellung auf DVB-2 ist in Österreich in vollem Gange. Nun hat der Sender ATV bekannt gegeben, dass in Zukunft ATV HD und ATV2 gratis über DVB-T2 empfangbar sein werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. orionk53

    orionk53 Silber Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2013
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit HD8+
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    Eine lobenswerte Entscheidung - da können sich unsere geldgierigen deutschen Privatsender mal ein Beispiel dran nehmen.
     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    So lobenswert ist das nicht: ATV HD wird zwar kostenlos sein, aber dennoch verschlüsselt ausgestrahlt werden. Eine Registrierung mit österreichischer Empfangsadresse ist nötig, um den Sender zu bekommen.

    In Süddeutschland kann man sich so mittelfristig von ATV verabschieden.
     
  4. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das angrenzende Ausland wird aber durch die Grundverschlüsselung vom österr. TV abgeschottet !!
    Es stimmt zwar dass mit der DVB-T2 Einführung keine Zusatzkosten aufkommen, es muß aber die Empfangsmöglichkeit (DVB-T2 Box oder CI+ Einschub) mit österreichischen Wohnsitz angemeldet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sehen TV-Teilnehmer in Freilassing, Bratislava, Sopron, Maribor oder Friedrichshafen via Antenne keine österreichischen TV-Sender mehr, was einer Abschottung gleich kommt. Diese Ausgrenzung ist in ganz Europa einmalig. Ähnlich wie in den Ostblockzeiten wo die TV-Sender aus der CSSR, Ungarn ohne Ton bzw. ohne Farbe zu empfangen waren. Da konnte man wenigstens offiziell mit entsprechender Technik diese Sender sehen.
    Verwunderte LG Franz aus Wien aus dem "Medienösterreich"
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    Ja, die Kommunisten im Osten haben von sowas geträumt... der Westen verschlüsselt selbst... kann man sich Störsender und andere Normen als Erschwernis sparen :rolleyes:
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    Ist ja schön, dass die kein zusätzliches Geld für die DVB-T2 Ausstrahlung haben wollen, ebenso wie sie sich nicht HD Austria angeschlossen haben. Nur sollte ATV lieber weniger mit dem HD-Ableger prollen, bevor sie nicht endlich HD senden können. Seit der Sender läuft werben die immer wieder mit gestochen scharfen HD-Bildern in verschiedenen Sendungen, natives HD senden können die aber bis heute nicht. Alles was man zu sehen bekommt sind hochskalierte Matschbilder in 1080i über Sat mit gerade mal 6 MBit/s und 192 kBit/s Ton in MP2.
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    Mal bitte nicht "Äpfel mit Birnen vergleichen" ... via DVB-T sind die Privaten hier im Land ja nun, so sie denn über diesen Empfangsweg vorhanden sind/waren, nur selten verschlüsselt.

    DVB-T2 ist noch "Zukunfts-Musik", so das darüber wie die Privaten letztendlich dort senden werden noch keine endgültige Aussage getroffen werden kann/worden ist.
     
  8. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.918
    Zustimmungen:
    251
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    Störsender^^

    manchmal glaube ich echt , das hier ist die Nervenklinik:winken:

    Die DDR hat wie Frankreich in secam gesendet und der Westen in PAL, deshalb gab es keine Farbe... es gab Fernseher die beides verstanden haben.

    Nichts Störsender und co^^

    DDR1 und 2 war sogar in jedem Kabelnetz zu sehen:D:D
     
  9. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2


    In der DDR wurden Störsender in den 1950er Jahren bis 1978 gegen den RIAS und in den 1980er Jahren gegen den linksalternativen Sender Radio 100 eingesetzt.
     
  10. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ATV HD künftig gratis über DVB-T2

    gut, das war SECAM - einfach das Gegenstück zu PAL. In den 80er Jahren hatten viele Geräte den PAL/SECAM Tuner standardmäßig eingebaut.

    Bzgl. DVT2 und Kosten:
    ... bisher reichte ein DVB-Tuner der bspw. im TV Gerät eingebaut war. Jetzt ist dafür ein Modul erforderlich - das auch Geld kostet.
     

Diese Seite empfehlen