1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von ency, 7. Mai 2010.

  1. ency

    ency Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallöchen Leute,

    ich schreibe euch da ich ein Problem habe AtlanticBird3 zu empfangen. Also meine Schüssel ist 100cm gross und ich habe auf der Multifeedschiene 3 Alps-LNB´s. Auf den ersten beiden habe ich Eutelsat und Hotbird eingestellt. Der Empfang klappt wunderbar und da dachte ich mir ich stelle noch einen dritten LNB dazu um AtlanticBird3 zu empfangen. Wenn man von der Sat Schüssel auf die LNB´s schaut sind Eutelsat und Hotbird relativ in der Mitte (1. LNB=Eutelsat 16° und 2. LNB=Hotbird 13°). Somit habe ich den dritten LNB für Atlantic Bird3 also 5° ganz nach links auf die Schiene montiert. Wenn ich dann meinen dritten LNB hin und herschiebe empfange ich auch mit dem 3. LNB etwas (Afrikanische Kanäle usw.) jedoch nicht TV Sljeme der sich auf Atlantic Bird befindet (Atlantic Bird 3 (5.0W) - 11478.00 H, 10910 5/6).
    Hier noch paar Infos:
    #################################################
    EUTELSAT:
    Standort / Position: 70374 Stuttgart / 48.78 ° N 9.18 ° O
    Satellit / Position: Eutelsat W2 / 16.00 ° Ost
    Entfernung zum Satelliten: 38359.50 Kilometer
    Azimutwinkel: 170.97 °
    Relativer Azimutwinkel: 9.03 ° Ost
    Elevationswinkel 33.64 °
    Polarizationswinkel -5.94 °
    #################################################
    HOTBIRD:
    Standort / Position: 70374 Stuttgart / 48.78 ° N 9.18 ° O
    Satellit / Position: Hotbird 1,2,3,4,6 / 13.00 ° Ost
    Entfernung zum Satelliten: 38337.03 Kilometer
    Azimutwinkel: 174.93 °
    Relativer Azimutwinkel: 5.07 ° Ost
    Elevationswinkel 33.91 °
    Polarizationswinkel -3.34 °
    #################################################
    AtlanticBird3:
    Standort / Position: 70374 Stuttgart / 48.78 ° N 9.18 ° O
    Satellit / Position: Atlantic Bird 3 / 5.00 ° West
    Entfernung zum Satelliten: 38467.58 Kilometer
    Azimutwinkel: 198.57 °
    Relativer Azimutwinkel: 18.57 ° West
    Elevationswinkel 32.38 °
    Polarizationswinkel 12.11 °
    #################################################

    So nun die Frage: Da ich ja Hotbird und Eutelsat empfange was muss ich tun damit ich auch AtlanticBird empfange??? muss ich denn überhaupt an der Schüssel drehen also den elevationswinkel???Hotbird und Eutelsat sind ja bei 33 und Atlanticbird auf 32.

    Wenn ich also 2 Lnb´s am laufen habe (Hotb.,Eutels.) - was muss ich tun damit ich den anderen empfange???

    nach oben oder unten die schüssel bewegen?
    nach linnks oder rechts?
    oder nur auf der schiene den Lnb hin und her schieben?
    ist es richtig das atlantic bird als 5° ganz nach links muss?

    BITTE um Hilfe BITTE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    Kann sein, das du auf 7° Ost gelandet bist. Schreib mal ein paar Namen der Kanäle auf. Africable? ORTM? RTS? TPAI? Wenn die dabei sind, ist es 7° Ost.

    Es kann sein, das du das LNB für 5° West nicht soweit auf der Multifeedschiene verschieben kannst wie es nötig wäre. Dann mußt du die Schiene auf der Befestigung außer Mitte setzen, sofern das geht. Und dann natürlich 13° und 16° wieder neu einstellen. Bei Beitinger findest du eine Formel, mit der du die Abstände der LNB's ungefähr berechnen kannst. Mit einem Dreisatz kommst du so darauf, wie weit das LNB für 5°W vom nächsten LNB entfernt sitzt. Damit kannst du dann sehen, wie weit die Multifeedschiene ungefähr außer Mitte sitzen muß. Welche Schüssel hast du?

    -LNB-Abstände beim Multifeed-Empfang - sat.beitinger.de
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    Hallöchen,

    Wenn du deine Schiene mittig montiert hast, wird es keinesfalls reichen

    Wenn du 13° und 16° jetzt nahezu mittig im Fokus montiert hast bei einer 100er Schüssel, wirst auf jeden Fall neu ausrichten dürfen. Selbst wenn du die Schiene so versetzt wie beschrieben, also asymmetrisch, was meinst du bleibt dir da ganz aussen ca.20° weg vom Fokus, noch übrig von einer normalen 100er Offset Schüssel?

    Wenn ich keinen Bock in meiner Betrachtung haben, müsstest Du theoretisch auf mittig im Fokus = 4,8°E (nahezu 5°) ausrichten. Dann 10° aus der Mitte nach links aussen den 5°W und auf der rechten Schienenseite bei ca 7° aus der Mitte 13°E positionieren und daneben gleich den 16°E

    Allerdings bezweifle ich, dass dann ein Empfang von 16° möglich sein wird. 5°W und 13° sollte noch brauchbar gehen, wenn du den Elevationsunterschied beachtest. Ich hab auf 16° (fast zentral bei mir) bei Sesat1 schon ab und dann meine Problemchen (z.B. mit dem Sender DM Sat)

    Daher tendiere ich an deiner Stelle auf jeden Fall zu einer zweiten, kleinen Schüssel für 5°W
     
  4. ency

    ency Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    Also wie schon gesagt habe ich auf der multifeedschiene mittig hotbird und eutelsat. Der Empfang ist natürlich gut. Der Elovationswinkel liegt bei ca 33-34° wenn ich mich nicht irre. Ich habe auch ne Markierung mit dem edding gesetzt. Nun ist meine Frage muss ich meine 100cm schüssel nach oben oder nach unten bewegen um überhaupt atlanticbird empfangen zu können??? Wenn nicht dann werde ich mit der multifeedschiene rumspielen weil die wohl nicht ausreicht. Wenn ich hinter der SChuessel stehe dann liegt ja Atlanticbird3 rechts (siehe satlex.de). Nach euren Aussagen muss ich also meinen lnb auf der schiene so weit wie möglich nach rechts setzen? Also rechts von eutelsat!

    Nur wie wieviel cm muss denn mein atlanticbird3 lnb(der rechts liegt) vom eutelsat entfernt sein? Und muss ich meine schuessel nach oben oder unten bewegen oder so lassen?

    Könnt ihr mir sagen wie ich am besten für meinen humax receiver die sateliten und die sender schon am rechner bearbeiten kann also wo ich die ganzen frequenzen etc einstellen kann und wo ich auch nur eutelsat hotbird und atlanticbird mit sendern vorbelege...habt ihr nen link???setedit heisst das???
     
  5. ency

    ency Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    HALLO;
    noch ne frage ich habe im internet ein cooles bild gesehen wo man eine satantenne sieht mit einigen lnbs und nun hat es klick gemacht:)
    LNB-Abstände beim Multifeed-Empfang - Digital Eliteboard
    Auf dem Fotos ist zu sehen 13° und 16° so ist es auch bei mir. Nun sehe ich auch das 5° AtlanticBird3 gaaaaanz am rechten ende ist. Das heisst meine schiene ist wirklich zu kurz??? also muss ich eine lange schiene haben damit ich empfang bekomme? soll ich ne neue kaufen? Und muss ich also meine schüssel nicht nach unten bzw. oben bewegen?
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.784
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    Hallo
    nein deine Schiene ist nicht zu kurz. Du muss die Schüssel auf ungefähr die hälfte zwischen den 3 angepeilten Sat richten. In deinem Fall

    5°W-16°O =21° Unterschied also auf Sirius 4,8° O richten.

    Wenn du dann hinter der Schüssel stehst muss das LNB für 5°W ganz links und das LNB für 16° ganz rechts sein.
    Oder du kannst dich daran probieren dich langsam über 0,8/1°W auf 5°W vorzuarbeiten, indem du das LNB immer ein Stück weiterschiebst, bis du 5° hast.
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    Wenn du HINTER der Schüssel stehst, auf die LNB´s, die Schiene und Richtung Satellit schaust, sitzt der 5°W ganz LINKS!

    So ungefähr müssten sie angeordnet werden, nur eben ist der Abstand noch grösser. Die LNBs im Bild dienen nur symbolisch!
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2010
  8. ency

    ency Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    also mein eutelsat und hotbird sind jetzt nahezu in der mitte. ihr sagt ja wenn ich hinter der schüssel stehe muss 5° Atlantic bird3 gaaaanz links sein. Wieviel cm in etwa sind das dennungefähr? sorry wirklich für die dämlichen fragen aber seit zwei tagen versuche ich alles.....ich ging immer so vor:

    Schuessel war eingestellt, hotbird und eutelsat haben guten empfang. ich stehe hinter der schüssel und stecke lnb auf den linken teil der schiene (wenn ich hinter der schuesssel stehe!). dann bewege ich den lnb hin und her bis ans ende der schiene .... an meiner receiveranzeige gibt es ja zwei signalbalken der obere war bis zur hälfte und sogar mehr und der untere (der wichtige) zeigte nichts an?!?! WEnn der was anzeigen würde dann habe ich empfang, und wäre happy:)

    ich kann doch berechnen wie weit das entfernt sein muss...aber wie??? meine schuessel ist 100cm
     
  9. ency

    ency Neuling

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    ach ja nochwas....gibts ein tool mit dem ich meine sender und satelitenliste auf pc bearbeiten kann für meinen humax
     
  10. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Atlantic Bird 3 Ausrichtungsprobleme

    Hier nochmals der Link:
    -LNB-Abstände beim Multifeed-Empfang - sat.beitinger.de

    Ganz unten ist eine Tabelle mit Beispiel der Berechnung für deine Spiegelgrösse / Feedarm Länge...

    Und hier noch ein Beispiel zur Länge der Schiene:
    [​IMG]

    Und hier die Kombination / Abstand dazu an einer CAS75:
    [​IMG]

    Zwecks PC Senderlisten Editor: Was haste denn für einen Humax Receiver?
     

Diese Seite empfehlen