1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Atemio AM 520 HD: Neuer TitanNit-Einstiegs-Receiver ab November

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem Satelliten-Receiver AM 520 HD vergrößert Atemio sein Angebot um eine neues Einstiegsgerät mit dem Linux-Betriebssystem TitanNit. Die Box ist netzwerkfähig und verfügt über einen CI-Schacht für verschlüsselte Programme.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    3.883
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Atemio AM 520 HD: Neuer TitanNit-Einstiegs-Receiver ab November

    naja, bei dem Preis kannst du kein Gbit Chip erwarten


    Die Netzwerk Funktion muss man quasi per USB Wlan Dongle Nachrüsten.
    Sowas nennt man outsorcen ;)
    So kann man den Preis drücken, wer mehr will muss extra zahlen.
    Fehlt blos noch die Perl CD mit der man die Aufnahme Funktion nachrüsten kann ;)

    Trotzdem für den Preis ist das Teil ganz ordentlich.
    Aber ich bin mit TitanNit nie so richtig warm geworden.
    Das war mir zu Buggi und zu kompliziert.

    edit, er hat ja doch Lan, ganz unten stand es
    ◾Ethernet-Schnittstelle (LAN 10/100MBit)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2013

Diese Seite empfehlen