1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

asyncronität in aufnahmen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von LHB, 8. März 2006.

  1. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    hallo,

    ihr kennt ja sicher die meldungen vom dvb recorder "really got async" und dann nach einiger zeit "muxer resumed". hab heute mit meiner freundin DERRICK geguckt, den ich gestern gestreamt hab und hab die auswirkung dieser meldung gesehn und gehört : es war für ca. 2-3 minuten asyncron und stimmte dann plötzlich wieder.

    wie kann man das verhindern ? :eek: und jetzt sagt mir nicht "nichts nebenher mit dem PC machen", denn das tue ich nicht. ich beende alle beendbaren programme, die stören könnten...jedenfalls alles, was sich auch beenden lässt ohne weiteres. es passiert aber trotzdem. :eek:
     
  2. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: asyncronität in aufnahmen

    Bleibt die Frage ob Kabel oder Sat, ob der Empfang gut genug ist, oder irgendwelche Störquellen (ja, es gibt immernoch Stromnetze da reicht es, wenn sich der Kühlschrank einschaltet) vorhanden sind. Das wäre erst mal zu klären.

    Außerdem bleibt die Frage ob das nur bei der einen oder bei allen Aufnahmen so passiert.

    PS: Empfange über Sat und hatte bisher (außer natürlich, wenn hier die Welt untergeht) keine Probleme beim Streamen.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: asyncronität in aufnahmen

    ich hab KABEL. früher hatte ich ja mal SAT lange zeit, aber wurde wegen einer haussanierung zum KABEL getrieben.

    eigentlich fast immer. jedenfalls diese meldungen im status-fenster vom DVB RECORDER. ich schaue mir ja nicht alle videos sofort wieder an. bei DERRICK war es nur eine ausnahme, weil meine freundin den film gerne sehn wollte.
     
  4. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: asyncronität in aufnahmen

    Ich habe die gleichen Meldungen. Habe aber Sat. Weiß nicht warum. Manchmal kommen sie manchmal nicht:eek: , und das obwohl ich während der Aufnahme nichts am Rechner mache und nur max. 10% Auslastung habe.:eek:
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: asyncronität in aufnahmen

    jetzt hab ich noch ein weiteres problem. meine dbox fängt an zu spinnen...das bild ruckelt, wird schwarz und dann gehts normal weiter. das selbe problem hatte meine erste dvb2000-box, die ich vor ca. 1 jahr für sat hatte. wenn ich bei der gestreamt hatte und es kam zum ruckelfehler, dann hat sie wegen dem streamen nicht das signal zurückgesetzt...soll heissen, es ruckelte bis ende der aufnahme weiter. hoffentlich passiert das bei der jetzigen nicht.
     
  6. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: asyncronität in aufnahmen

    Ganz genau, dass kenne ich auch:winken: , allerdings ruckelt die Aufnahme bei mir dann nicht, nur das Bild während der Aufnahme. Aussetzer hab ich in der Aufnahme nur bei dem "really got asnyc" und "check your environment" Kram.
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: asyncronität in aufnahmen

    ganz genau. und das ist doch sch..., wenn man gleichzeitig gucken will ! :mad:
     
  8. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: asyncronität in aufnahmen

    Ich nehme in der Regel in AC3 auf, sodass ich gleichzeitig ja sowieso nicht gucken kann, aber ich habe auch noch keine Möglichkeit gefunden das wegzubekommen, denn nerven tut es trotzdem, vorallem wenn hinterher auch noch die Aufnahme schrott ist wegen dem Environment-Kram oder ich bei "nicht AC3 Sendern" doch mal gleichzeitig gucke. :mad:
    Habe schon alle ASPI Layer durch und von DVB2000 1.84.7 bis zur Beta 8 auch alle, aber nichts hilft, bei den älteren DVB2000 wird es bei mir eher noch schlimmer mit den Fehlern.:wüt:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: asyncronität in aufnahmen

    Komisch, solche Schwierigkeiten hatte ich noch nie (auch keinerlei ruckeln wärend der Aufnahme).

    Gruß Gorcon
     
  10. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: asyncronität in aufnahmen

    ist aber wahr. ich erlebe das jetzt auch schon zum 2. mal. und die selbe box wie vor einem jahr kann es nicht, denn damals hatte ich ich SAT und heute hab ich KABEL. ;)

    aber hab es nur gestern am tage gemerkt, als ich mythbusters geguckt hab auf dem discovery channel. gestern abend auf premiere serie kam es nicht. also hab ich noch hoffung ! ;)
     

Diese Seite empfehlen