1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Asynchroner Ton beim MF4S

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von H.L.aus K., 9. Februar 2006.

  1. H.L.aus K.

    H.L.aus K. Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute

    Nachdem ich 3 Receiver hatte, die ich nach 2 Tagen wieder umgetauscht habe, bin ich endlich bei einem Technisat MF4S gelandet, mit dem ich sehr
    zufrieden bin. Allerdings ist mir eine Kleinigkeit aufgefallen: Wenn man viel zappt,ist irgendwann der Ton nicht mehr 100 %tig synchron zu den Lippenbewegungen der Schauspieler. Der Unterschied ist minimal und fällt eigendlich nur auf, wenn man den Fernsehnton zusätzlich zu dem Ton vom
    externen 5.1 Verstärker aufdreht, das hört sich dann sehr " verhallt " an.
    Nur wenn man einmal weiß, das der Ton nicht synchron ist, guckt man immer automatisch auf die Lippen der Schauspieler, und dann stört´s schon ein wenig. Einmal aus u. eingeschaltet, ist wieder alles gut.
    Gibt es noch jemanden mit dem Problem oder einen Lösungsvorschlag?

    mfg H.L.aus K.
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Asynchroner Ton beim MF4S

    Es kann durchaus sein, das entweder ein Hall-Effekt im Decoder erstellt wird oder der Decoder eine Verzögerung eingestellt hat.
    Ich hab auch einen MF4-S und mit meinem Pioneer Verstärker kein solches Problem...
     
  3. ehigerd

    ehigerd Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Asynchroner Ton beim MF4S

    Bei mir läuft der Receiverton über meine Sansuianlage und dabei habe ich kein Problem. Ich denke, dass durch den Umweg über den 5.1 Ausgang eine Laufzeitverzögerung gegenüber dem normalen Fernsehton auftritt.
     

Diese Seite empfehlen