1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - Astro TV wird ab 1. September 2008 seine analoge Verbreitung über ein neues analoges Satellitenfenster abwickeln. Künftig wird Astro TV dann auf dem prominenten Sendeplatz direkt nach dem Kinderkanal (KiKa) von 21-6 Uhr senden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.931
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Ich bin äußerst gespannt, wer Interesse an diesem Transponder anmeldet. Damit sind gerade 3 Transponder auf ASTRA frei.

    Bisher hat meines Wissens nur Arena Interesse an einem weiteren Transponder.
     
  3. Grandstar

    Grandstar Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    37
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Ich halte es für sehr bedenklich, solch einen Sender im Timesharing mit einem Kinderkanal zu senden.
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    15.156
    Ort:
    Deutschland
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Naja Kanal Telemedial ist auch ned besser auf dem Sendeplatz
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.566
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Astra nicht nur ein deutscher Anbieter. Low Band vertikal passt doch schon Digital+ aus Spanien.

    Die ÖR haben den TP nur bis 21 Uhr gemietet, Astra kann den Rest der Zeit frei vergeben. Wenn die ÖR, dass nicht wollen, dann bleiben nur 2 Möglichkeiten, nämlich analog abzuschalten oder den TP 24h mieten. Wobei lettzteres ja jetzt nicht mehr möglich ist.

    Es hätte sich z.b. der Dokukanal angeboten, aber das geht wiederrum wegen dem Staatsvertrag nicht.
     
  6. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Da ist er doch oder ??? Der neue Transponder für ARENA !!! Ich hoffe nur das ARENA gleich Nägel mit Köpfen macht oder ist schon alles unter Dach und Fach ???


    gruss aus Neustadt
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.566
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Denke nicht dass der Transponder für Arena ist. Ausserdem sind hier wieder kosten damit verbunden, da ein andere Uplink gebraucht wird.

    Arena soll die andere Hälfte von 12663 mieten und gut ist es. Ausserdem Kinowelt vom Star TP abgreifen, und Fox ist ja auch bald auf dem Premiere TP, dann wäre die Bildqualität besser.
     
  8. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.404
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Mit dem Transponder auf dem jetzt noch Astro TV läuft. Ich hätte ja eher mit der analogen Abschaltung statt eines Transponderwechsels gerechnet. Egal.
    Ok, 3 Transponder, allerdings nur zwei mit horizontaler Polarisation. Ich glaube dass zukünftig keine deutschen Programme neu auf vertikale Transponder aufgeschaltet werden. Alle bisherigen dt. TV-Sender nutzen digital horizontal pol. Tp.
    Bleiben zwei theoretisch für deutsche Programme nutzbare Transponder. Da wäre die Analogabschaltung von z.B. 9Live auch nicht so interessant, da dieser Sender einen vertikal pol. Tp. nutzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2008
  9. DVB-T-H

    DVB-T-H Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    1.969
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky Komplett, Kabel Digital Home
    DVB-T: am Sony-Fernseher
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C und DVB-T
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Naja, die deutschen Viacom-Sender sind hierfür eine Ausnahme, genauso der Arena-Transponder. Es dürfte jedenfalls interessant werden, wer die freien Transponder 37 und 47 übernehmen wird.
     
  10. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.145
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Astro TV wechselt analogen Transponderplatz

    Hätte nichts dagegen wenn er auch im digitalen Bereich wechseln würde. :LOL:
     

Diese Seite empfehlen