1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astro oder doch lieber Kathrein

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DaKu, 20. Februar 2012.

  1. DaKu

    DaKu Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Moin,
    bin neu hier und habe auch gleich eine Frage:

    Wir haben neu gebaut und möchten eine Satschüssel die auf Astra und Hotbird zeigt. Im Prinzip ganz einfach.
    Habe mein Elektrofachmann meines Vertrauens angesprochen und er hat mir zwei Angebote gemacht:

    Angebot 1.
    Astro ASP85A
    2x Astro ACX945 LNB
    ASTRO Ecoswitch SAM96
    Für Rund 285 Euro.

    Angebot 2.
    Kathrein CAS90GR
    2x Kathrein UAS584 LNB
    KAthrein EXR2908 Multiswitch.
    Für Rund 600 Euro

    Jetzt die Fragen.
    Macht es auch das Astro angebot oder sollte man einmal aber richtig investieren??
    Hat jemand Astro zu hause oder Erfahrungen mit Astro?
    Muss ich umbedingt den Kathrein Multiswitch nehmen oder kann ich auch ein günstigeres nehmen. Denn der EXR2908 alleine kostet 164 Euro NETTO.

    DANKE Schon mal. VG aus dem hamburger Randgebiet.
    Dariusz
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Der Kathrein-Spiegel ist das Beste was du bekommen kannst - allerdings auch das Teuerste!

    Außer Astro würde ich auch mal einen Blick auf Gibertini und Televes/Preissner werden. Die bauen auch hochwertige Außeneinheiten zu vergleichbar humaneren Preisen.

    Multischalter muss ganz und gar nicht von Kathrein sein. Schau dich mal bei Spaun und Jultec um.

    Noch eine weitere, wichtige Frage: Ist eine Erdung der Anlage und ein Potentialausgleich vorgesehen? Wenn ja, mit welchen Materialien? Das wird oft vernachlässigt und ist aber sehr wichtig.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. DaKu

    DaKu Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Danke für die zügigie Antwort. :)
    Soweit ich weiß ist Spoun teurer als Kathrein oder hast du da eine Quelle?

    Da ich das von einer Fachfirma aufbauen lasse, gehe ich davon aus, dass die das schon richtig erden werden:confused::confused:
    Welche Materialien sollten dafür verwendet werden?

    VG
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Schau dir doch einfach die Spaun-Switche in den diversen Sat-Shops im Internet an und vergleiche die Preise :)

    Bezüglich Erdung und Potentialausgleich sind die meisten Elektrofachbetriebe leider meilenweit hinter der aktuellen Norm und erden teilweise gar nicht oder nach veralteten Normen.

    Laienhaft von mir ausgedrückt: Wie geerdet werden muß hängt vom Erdungskonzept eures Hauses ab. Wird sowieso eine Blitzschutzeinrichtung für das Haus installiert, dann sollte die Antennanlage hier mit einbezogen werden (Fangstangen mit ensprechend Sicherheitsabstand zum Mast, etc.).

    Klassisch (z.B. im Altbau) erfolgt die Masterdung mit 16mm²-Vollkupfer zur Potentialausgleichsschiene im Keller.

    Das Thema ist sehr komplex und es gibt hier im Forum einen eigenen Thread dazu, wo du gerne deine spezifischen Fragen einbringen kannst, wir haben hier zwei sehr erfahrene Erdungsprofis im Forum :)

    Gruß,

    Wolfgang
     
  5. DaKu

    DaKu Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Was macht Kathrein denn soooo gut?
    Was sind die Vorteile ausser das die immer Testsieger sind???
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Einfach ausgedrückt,das du die nächsten 20 Jahre Ruhe hast.(LNB ausgenommen)
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Und gerade bei den LNB ziehen die den Kunden gnadenlos über den Tisch.
    Ein qualitativ gleichwertiges kostet.

    rund 25 €
    ALPS UNI-TWIN LNB 40mm FEED - LNB - LNB Twin

    Ein Kathrein dagegen satte:

    80 €.

    Kathrein UAS 572 Universal Twin LNB - LNB - Kathrein

    Preis Leistung stimmt bei Kathrein schon lange nicht mehr.
    Hätten die nicht Verträge mit vielen Händlern und Monteure, würde die kaum noch einer kaufen.

    Und was die Testbewertungen betrifft, schaltet Kathrein viel Werbung.
    Und wie heißt es so schön.
    Wessen Brot ich ess dessen Lied ich sing.
    Also sind die Testbewertungen in Fachzeitschriften mit äußerster Vorsicht zu genießen.

    Und wie man jetzt gerade bei der Analog Umstellung sieht, haben viele noch ihre ersten Satelliten Anlagen in Betrieb, die auch schon 20 Jahre auf dem Buckel haben.
    Also ist das " Damit hast Du 20 Jahre Ruhe" auch fürn *****.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2012
  8. DaKu

    DaKu Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    OK...

    Ich habe mir heute die ASTRO Anlage angeschaut. Sieht sehr massiv aus.
    Werde mich wohl für die günstigere ASTRO Anlage mit den dazugehörigen LNB's nehmen. Jetzt ist nur die Frage, ob ich den KAthrein Multiswitch oder einen anderen nehme. Ich habe oft gelesen, dass man hier lieber etwas mehr Geld investieren sollte, weil dass das Herzstück der Anlage ist.
    Soll ich den Kathrein EXR2908 nehmen oder doch lieber einen anderen??
    Greetz
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.540
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Ich würde dir ein JRM0908T von Jultec empfehlen.1A Qualität.
    Multischalter 9/8 JULTEC JRM0908T (receiver powered) ohne Netzanschlu
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Astro oder doch lieber Kathrein

    Ich emfehle halt noch anstatt des Fuba Clones (Plaste verstärkter Antennenhalter) von Astro eine Preisner Televes S85QSD mit entsprechnder Multifeedschiene und zwei Alps lnb BSTE9 zu verwenden. Unser Fredersteller sollte sich halt mal von seinem Installateur ein Angebot mit diesen Teilen machen lassen
     

Diese Seite empfehlen