1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astravision3 auf 19,2°E

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von linowsat, 28. August 2006.

  1. linowsat

    linowsat Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    283
    Anzeige
    Neu seit ca. 15:00 UTC auf Astra 19.2E

    12.670 GHz, vertikal
    SR 22000
    FEC5/6

    TV
    Name: ASTRAVISION3
    SID:12730
    VPID: 48 - 480*576i
    APID: 49 - 160kBit/s
    PCR: 48

    Grüße
    linowsat
     
  2. pawawe

    pawawe Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    314
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    gabs den net schon, als der astra 1kr ins all geschossen wurde?
     
  3. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    Dort wird der Start der holländischen Regionalsender getestet:winken:
     
  4. dr.maverick

    dr.maverick Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    ca. 18Jahre alter 65er Sat-Spiegel mit Inverto LNB(Black Edition)auf 19,2°E , Wisi-LNB auf 13°E und Medion(MD24120) auf 28.5°E,2xTechniSat(DigitPR-S & Digit4S),Vantage HD7100S mit UniCam für Sky,ORF und AustriaSat
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    Quelle????
     
  5. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    e'en ist jetzt auf dem selben Transponder FTA zu empfangen.
    Die vorhergehende Frage beantworte ich natürlich auch. Mit dem:winken: wollte ich andeuten, das es doch so sein könnte, Platz genug dürfte auf dem TP auch sein. Außerdem ist das Astra Testbild schon ein deutlicher Hinweis auf eine Neuaufschaltung oder Veränderung - wie auch immer-.
    Unter www.satellitemagazine.com wird ebenfalls schon spekuliert und fleißig gemutmaßt wo die Sender am 27. November 2006 SPÄTESTENS, was auch immer das heißen soll, aufgeschaltet werden oder bereits sind.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    Platz genug? Auf dem Transponder senden doch schon zehn flämische TV-Kanäle (und sechs Radios), da passt gar nichts mehr hin...Vielmehr ist es so, dass einer der flämischen Sender diesen Transponder demnächst sogar verlässt.
     
  7. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    e'en ist wieder "zu"
     
  8. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    Könnte es ev. sein, das in nächster Zeit mal wieder etwas von ESA zu erwarten ist? :eek:
     
  9. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    Die flämischen TV-und Radio-Kanäle wurden vor einigen Tagen auf Astra 1D, 23,5 Grad Ost, TP 77 (11.955 H 22.000 5/6) aufgeschaltet. Daher ist eigentlich klar was passiert. Das flämische Paket wird via Astra1 abgeschaltet und nur noch über die Astra3-Position zu empfangen sein. Damit dürfte dann genug Platz für die niederländischen Lokalsender auf 19,2 Grad Ost auf 12.670 V sein.
     
  10. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Norddeutschland
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Astravision3 auf 19,2°E

    genau.:D
     

Diese Seite empfehlen