1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astraempfang möglich ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fernfunker, 9. Mai 2014.

  1. Fernfunker

    Fernfunker Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    68
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät
    Anzeige
    Hallo, ich klink mich hier mal ein.
    Unser Wohnzimmer soll Kabel BW frei werden.
    Ich habe mal mit einer Handy App grob die Richtung angepeilt. Leider haben wir doofe Bäume in der Nähe.
    Der Screenshot zeigt das Ergebnis der app, also die Richtung zu unserem Astra Sat.

    Was meint ihr, kann das funktionieren?

    [​IMG]
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Astraempfang möglich ?

    Eigener Thread draus gemacht !
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Astraempfang möglich ?

    Blattschuss!

    Wenn die Höhe, in der das Smartphone bei der Aufnahme gehalten wurde identisch ist mit dem Montageort der Antenne wird es vermutlich nicht funktionieren.

    Und auch bei einem höheren Montageort muss man einkalkulieren, daß der Baum wächst.

    Die Krone des Baums sieht aber so aus, als ob sie schon einmal gestutzt worden ist. Vielleicht kann man da ja noch einmal die Kettensäge ansetzen.
    Wie beim Friseur: "Aber nur etwas die Spitzen schneiden."

    Daneben muss man aber mit einer gewissen Ungenauigkeit der Smartphones rechnen. Alleine, wenn der Kompass nie kalibriert worden ist, kann es zu einer ziemlichen Fehlweisung kommen...
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Astraempfang möglich ?

    am Besten nochmal den dishpointer aus dem Netz probieren. Dazu noch den Standort variieren, ob es umbedingt der sein muss.
     
  5. Fernfunker

    Fernfunker Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2010
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    68
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät
    AW: Astraempfang möglich ?

    Danke für eure Rückmeldung. Ich hab mal diese Berechnung mit dem sonnenstand zum Zeitpunkt X gemacht. Folgendes kam heraus, sieht doch eigentlich ganz okay aus.
    (Eine höhere Montage ist theoretisch möglich)
    klick
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Astraempfang möglich ?

    Wenn das Sonnen-Bild unter richtiger Anwendung des Sonnen-Tools gemacht wurde, sind die Abweichungen gegenüber des Bildes via App in Post#1 unerklärlich.
    Wurden denn beide Bilder von der gleichen Position des Hauses gemacht?

    Nutze bitte mal den Dishpointer und platziere Marker1 an die gleiche Position am Gebäude, von der das Sonnen-Bild gemacht wurde.

    Mit dem Marker2 kannst du die Entfernung zu den Bäumen ermitteln.
    Gleichzeitig wird angezeigt, wie hoch das Hindernis sein darf.
    Die Baumhöhe kannst du nach dieser Anleitung ermitteln:
    Trigonometrie - Rechtwinklige Dreiecke - Tangens - Beispiel: Baumhöhe berechnen - YouTube

    Die Sonne kann zur Zeit nur für die horizontale Anpeilung des Satelliten verwendet werden.

    Die Sonnenhöhe kann erst wieder Anfang Oktober darüber Aufschluss geben, ob die Bäume / Baumhöhen die Anpeilung verhindern.

    Zur Zeit steht die Sonne ca. 30 Grad höher als der Astra1 Satellit.
    Je nach Wohnort - versteht sich.
    Das erklärt, warum die Sonne auf dem Bild die vermeintlich ungehinderte Anpeilung ermöglicht.;)
     

Diese Seite empfehlen