1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra1, astra2, astra3 und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fredz, 4. Januar 2006.

  1. fredz

    fredz Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Ist es möglich, Astra1 (19,2), Astra2 (28,2), Astra3 (23,5) und Hotbird (13) mit eine Schüssel zu empfangen? Ich habe nun ein Gibertini 85 cm Schüssel mit A1, A2 und Hotbird und das klappt ganz gut. Ich bevorzuge nicht auf ein 1m Schüssel zu ändern...
    Mein LNBs sind MTI Blueline (single).

    Und is dieses auch für mich (single LNB) erforderlich??
    Ganz wichtig bei Astra 23,5: Die Polarisationsvoreinstellung am LNB muss vorgenommen werden! Standardmäßig sind die auf Astra 19,2 eingestellt (ca. 0,2). Für Astra 23,5 muss dies auf ca. -10,4 eingestellt werden, sonst soll es Probleme beim Empfang geben. Einzustellen ist dies am (Kathrein-)LNB so: Wetterschutz vom LNB abnehmen - dort befindet sich wiederum eine geschützte Schraube - auch diesen Schutz entfernen und diese Schraube auf den gewünschten Wert drehen.
     
  2. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Astra1, astra2, astra3 und Hotbird

    Genau diese Konstruktion verwende ich auch (sogar mit Gibertini). Gute Wahl! :)
    Zunächst aber folgendes: Hotbird, Astra 1 und Astra 3A kannst Du mit derselben Elevation recht gut empfangen. Für Astra 2 brauchst Du aber eine höhenverstellbare Halterung.
    Wenn Du nur noch Astra 3A dazuschalten willst, so ist dies kein Problem. Bei der Gibertini 85 paßt das LNB genau in die Mitte zwischen Astra 1 und Astra 2 noch gerade so rein.

    Wo wohnst Du denn? Abhängig davon muß evtl. der Tilt nachjustiert werden. Schau die Werte einfach mal unter satlex.de nach. Bei mir mußte ich kaum etwas drehen (nur bei Astra 2D war das nötig).
     
  3. fredz

    fredz Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Astra1, astra2, astra3 und Hotbird

    Haben Sie auch MTI Blueline LNB's?
    Foto:
    [​IMG]

    Ich wohne nicht weit von Trier.
    Aber Betreffen die Polarisationsvoreinstellung: änderten Sie es auch?
    Und ich möchte Astra 1D (23,5 - mit Euro1080 HD TV) und Astra 3A empfängen. Ist das möglich mit eine LNB auf 23,5? Gibt es dann kein Problemen mit die Polarisationsvoreinstellung (-10,4 für 3A und 0,2 für 1D)? Oder sind beide -10?
     

Diese Seite empfehlen