1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra zeigt nur noch Signalstärke 45% Signalqualität 5%

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chrisbarde, 26. Oktober 2016.

Schlagworte:
  1. chrisbarde

    chrisbarde Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen,
    ich bin Satelliten-Anfänger und habe gerade folgendes Problem:
    In meinem Ferienhaus funktionierte bis vor kurzem das Satellitenfernsehen 1 A. An einer Schüssel sind zwei Fernseher angeschlossen. Nun empfange ich auf Astra keinerlei Sender mehr, weder Radio noch TV. Der eine Fernseher (mit eingebautem Receiver) findet einfach gar nichts, der andere (mit externen Receiver von Skymaster) findet immerhin Signalstärke 45% Signalqualität 5%. Andere Satelliten werden ebenfalls nicht erkannt bis auf eine Ausnahme. Irgendein obskurer Satellit mit englischsprachigen Programmen wird gefunden, deswegen vermute ich, dass der lnb noch intakt ist. Vorsichtiges Bewegen der Schüssel hat keine Reaktion gezeigt, die ist auch nach wie vor ausgerichtet wie die Nachbarschüsseln. Bevor ich jetzt alles neu kaufe...irgendeine Idee, wie ich bei der Fehlersuche vorgehen kann? Zur Zeit ist der Receiver auf Astra 1F1G eingestellt.

    liebe Grüße

    Chris
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.722
    Punkte für Erfolge:
    213
    Prüfe genau Antennenkabel und F-Stecker. An besten gleich so 3-5cm Kabel abschneiden und die F-Stecker neu aufsetzen(bei LNB und TV).
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Sagt "fast" aus das ein LNB angeschlossen ist und eine Verbindung da ist , nur eben kein Signal das verarbeitet werden kann in ein "Bild" (Signalqualität ist tot).

    Hast du ein Bild bekommen von diesen englischen Programmen nach einem Suchlauf bzw. über die Programme die voreingestellt waren für den Astra-Empfang ? Wenn ja dann hat sich die Antenne wahrscheinlich verdreht (Astra 28 Grad Ost ... Sky BBC Sender ....).

    Somit hast du jetzt die Antenne dann total verstellt .... da reichen 5mm aus und der Empfang ist weg ... "Ausrichtung wie beim Nachbarn" geht nicht, da geht es um Millimeter in der Ausreichtung (hoch/runter + links/rechts).
    Anleitung: Wie richte ich eine Sat-Antenne aus ? => ---- Infoseiten für Anfänger --- (Sammlung)--KEINE Fragen!!
     

Diese Seite empfehlen