1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra vertical Signalqualität schwankt sehr stark

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Yosemite Sam, 28. September 2001.

  1. Yosemite Sam

    Yosemite Sam Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Hallo Leute

    Ich habe das Problem, dass das die Signalqualität von Astra bei allen verticalen Sendern wie Pro7 oder N-TV sehr stark schwank. 70% dann wieder 0%, das Signal ist weg. Wo kann das Problem liegen?

    Ich habe ein Multifeed-Anlage Astra/Hotbird analog/digital mit 4 möglichen Benutzern. Galaxis IQG Receiver und kein schnurloses Telefon.
    Vielen Dank für Euren Rat.
    Oskar
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    Meistens Grund:

    Nicht genau ausgerichteter Spiegel :(
    Schlechte Kabelverbindung ( LNB Anschluss , wasser drann gekommen , wie alt ? )
    Zu lange Leitungslängen.
    Meistens Keine Freihe Sicht ( Baume ) ;)

    Hast du das Problem auch an den anderen Receivern ???
    Oder mal den Ausgang des Switches wechseln :p
     
  3. Yosemite Sam

    Yosemite Sam Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schweiz
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Die Anlage ist 2 Jahre alt. Die Kabel sind sicher 20 Meter lang. Die Schüssel neu ausrichten ist schwierig. Denn oft ist das Signal genau dann gut, d.h. Signalstärke 50% Signalqualität bis zu 90%. Das kann manchmal mehr als eine Stunde gut sein. Handumkehr fällt die Signalqualität alle 2 bis 3 Min zusammen. Es hat keinen Baum oder ähnliches im Weg. Das Problem taucht bei allen Receivern auf.
    Kann ich beim LNB mal die Kabel tauschen, z.B. vertical gegen horizontal? Sorry für diese Laienfrage, aber gibt das Probleme, oder kann ich so testen, ob es am Kabel liegt. Oder muss ich beim Multiswitch die Kabel tauschen?
    Vielen Dank für die weitere Hilfe!
    Oskar
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    Ist es dir möglich ist , den Receiver direkt ( nur zu Testzwecken ) anzuschließen.

    Da es sich um einen QuadLNB mit 4 ausgängen Handelt , muss das Kabel an dem wo steht:
    Vertical / High , kann auch so da stehen 14 V /22 Khz ( beides das Gleiche ).
    Wenns jetzt funnzt , hat entweder der Switch einen weg oder die Isolierung der Koaxleitung ist beschädigt.
    Wenn das Problem jetzt immernoch vorhanden ist, dann liegt es am LNB :(

    [ 01. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Speedy10 ]
     
  5. Yosemite Sam

    Yosemite Sam Neuling

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Schweiz
    Hallo

    Vielen Dank für die Mithilfe. Wir haben den LNB ausgetauscht (Astra auf Eutelsat) nun war das Problem bei den Eutelsat verticalen Sendern und somit der Übeltäter überführt.

    Oskar
     

Diese Seite empfehlen