1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra-Verschl. Enterprise in die Tonne ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von siegi, 17. März 2006.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Wenn Astra veschlüsselt, muß ich dann die Enterprise in die Tonne treten?:confused:
    Oder noch eine Box davorschalten ? Die spinnen doch ! Auf Herrn Kirch mit der "D"-Box wurde immer geschimpft, und jetzt ? Wie sieht es mit Kabel oder "T" aus. Wird jetzt alles verschlüsselt ? Auf RTL und Sat könnte ich verzichten. Kann man die Enterprise auf "Kabel" oder "T" umrüsten ?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Astra-Verschl. Enterprise in die Tonne ?

    Verschlüsselung ist zumindest technisch doch gar kein Problem - dafür gibt es die CAMs, die man einfach in Enterprise reinschieben kann.

    Die Privaten sind im Kabel schon fast alle verschlüsselt.

    Lt. Angabe von Macrosystem kann man die Empfangsteile auch nachträglich tauschen lassen (z.B. wenn man umzieht).
     
  3. Eckhard

    Eckhard Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Astra-Verschl. Enterprise in die Tonne ?

     
  4. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Astra-Verschl. Enterprise in die Tonne ?

    Ich dachte, Alphacrypt kann eigentlich alles (Beta/Premiere, Crypto/Xtra-Music, ...). :)
    Wofür braucht man denn so viele verschiedene CAMs? :eek:
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: Astra-Verschl. Enterprise in die Tonne ?

    Das AC kann viel, aber nicht alles, um genau zu sagen Betacrypt, Irdeto,Cryptoworks, Conax , Viaccess ohne PPV , Alphacrypt ( nutzt nur kein Sender) ACHTUNG: Reines Nagra unterstützt das AC nicht, damit z.B. kein Premiere HD!

    viele Grüße,

    Patrick
     
  6. Eckhard

    Eckhard Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    59
    AW: Astra-Verschl. Enterprise in die Tonne ?

    Genau so ist es. Im Moment gibt es noch keine HD-Tuner für den EP. Sollten die Tuner zur Verfügung stehen, ist damit immer noch kein Empfang von Premiere_HD möglich, da reines Nagravision nicht unterstützt wird. Im Moment empfange ich Premiere_HD über den Humax 1000-HD mit eingebautem Access-Modul für die Smartcard. Meiner Vermutung nach hat man bei MS die technische Lösung bezüglich der HD-Verschlüsselung nicht richtig berücksichtigt. Um Premiere-HD empfangen zu können, müßte außer den HD-Tunern ein HD-kompatibles Alphacrypt-Modul zur Verfügung stehen. Davon ist weit und breit noch nichts in Sicht. Sollte es das mal wirklich mal geben, ist die andere Frage ob es im EP funktioniert. Im Moment laufen ja noch nicht mal die Single-Module.
     

Diese Seite empfehlen