1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra und Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von golgari, 17. August 2005.

  1. golgari

    golgari Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    da ich Neuling auf dem Gebiet der Sat-Technik bin habe ich ein Paar Fragen zum folgenden Thema:

    Zur Zeit gucke ich Astra 19,2° über eine SatAnlage von Globo (80cm Spiegel und Quad LNB) mit einem Homecast PVR Twinreceiver mit Festplatte welcher 2 der 4 Anschlüsse des LNB belegt. Das ist auch soweit so gut. Nun möchte ich auch gern an dem System Hotbird gucken können.

    Wie mache ich das am besten? Soweit ich nun informiert bin macht man das mit einer Schielhalterung, wobei ich folgende im Auge habe, h**p://www.castio.de/product_info.php/products_id/204/cPath/153_16/multifeed/schielhalter-2-fach-gibertini.html

    einen 2ten LNB, vlt ein Twin? möchte ja auch weiter den 2Tuner Komfort genießen.
    h**p://www.castio.de/product_info.php/products_id/2176/cPath/10_24/twin-lnb/globotwin-lnb-un-6112.html

    Soweit ich nun informiert bin kann man mit DiSEqC-Schaltern nun diese beiden LNB die auf verschiedene Sat gerichtet sind zusammen in den Receiver einspiesen. Habe ich das so richtig verstanden?
    habe dann nämlich folgenden Switch im Auge
    FTE Maximal DiSEqC-Schalter 4/2 UMS 225 Profi-Line
    h**p://www.jim-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=628_572_573&products_id=24441&osCsid=923ebc96b0f3a24dcb35cc5675a6a96f

    Also ich möchte gern die beiden Satelliten quasi wie einen auf dem Receiver handhaben.stelle es mir dann so vor das die 4 Kabel (2 Astra 2 Hotbird) in den Switch reingehen und dann 2 raus zum LNB. Geht das so oder habt ihr Verbesserungen oder Korrekturen?

    Danke für die Hilfe,
    golgari
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Astra und Hotbird

    Je eine Ausgangsleitung je eines LNB schaltest Du mit je einem Diseqc 2/1-Schalter auf je eine abgehende Leitung. Jeder Digitalreceiver kann einen solchen Schalter im Diseqc-Level 1.0 ansteuern und somit den Zugriff auf die einzelnen LNB´s verwalten. Der Twin-Receiver muss dann entsprechend konfiguriert werden. Verwendest Du für Hotbird nur einen Twin, kann eben nur der Twin-Receiver entsprechend versorgt werden, währenddessen beim Astra-Quad weiterhin zwei zusätzliche Receiver versorgt werden könnten.
     
  3. golgari

    golgari Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Astra und Hotbird

    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich also statt eines Diseqc 4/2 switches auch zwei 2/1er verwenden und dann je 1 Astra und 1 Hotbird Anschluss auf eine Bahn zu jedem der 2 Tuner führen. (Für hotbird brauche ich auch nur max. 2 Anschlüsse weil die weiteren Receiver keinen CI Slot für Karten haben.)

    Kann der Twinreceiver auch mit 2 diseqc 1.0 2/1 switches gleichzeitig umgehen?
    und kann man sagen ob eine der varianten 2x 2/1 oder 4/2 besser ist?
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Astra und Hotbird

    Man könnte grade meinen auf Hotbird kämen nur verschlüsselte Sender, nach deinen Aussagen. :D
    Ob du zweimal mal 2/1 oder einmal 4/2 nimmst ist wurscht. Kommt im Endeffekt genau auf das selbe raus. Nur das du bei dem einem 2 einzelne Kästchen hast und bei dem anderen nur eines.

    Gruß Indymal
     
  5. golgari

    golgari Neuling

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: Astra und Hotbird

    hehe, ne so war das nicht gemeint. schon klar dass hotbird nicht nur verschlüsselte kanäle besitzt. aber weißt schon, ich meine die, die es nicht auf astra gibt, und die sind verschlüsselt :LOL:

    vom preis her kommt man mit 2/1 besser weg.

    und läuft das dann im endeffekt so dass ich dann die hotbird kanäle in der programmliste des receivers mit denen von astra vermischen kann oder muss ich immer erst sesam öffne dich oder so machen um zwischen den sats im receiver zu wechseln? :eek:
    könnte ich dann auch PiP oder swapen zwischen kanälen beider satelliten?
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Astra und Hotbird

    Hi,
    der "Endnutzer" merkt gar nicht, daß es zwei Satelliten empfangen werden. PIP wird kein Problem sein, gemischte Senderlisten sin es auch nicht auch nicht.
    Ach ja, die Gibertini Multifeedhalterun ist zwar klasse, passt aber eigentlich nur an Gibertiniantennen. Mit der Globo bauchst Du sowas:
    http://www.castio.de/product_info.p...lter-uni-2-fach,-2x40-+-2x23mm,-variabel.html
    Gruß
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen