1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra und Hotbird digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von magmed, 29. Oktober 2004.

  1. magmed

    magmed Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    AACHEN
    Anzeige
    Hallo ich bin leider am verzweifeln. Ich habe eine 85 Schüssel mt 2 Quatro LNB mit 0,3 dazu noch ein Multischalter 9/8 und 5 dosen in der Wohnung.
    Das problem ist entweder habe ich empfang auf Hotbird oder auf Astra. nur beides zusammen geht irgendwie nicht. Ach so der Receiver ist eine Humax 5400. Wie gesagt an der verkabelung kann es meine ich nicht liegen . 8 Kabel vom Dach in den Multischalter in den Keller und von da über die Ausgänge in die Wohnung. Ich habe den Schüssel auf Hotbird 13 Grad ausgerichtet und lass den Astra über ein Multifeed auf den Schüssel schielen. Wenn ich hinter den Schüssel stehe ist der Rechte LNB auf Hotbird und der Linke auf Astra. Auf hotbird ist ide Signalstärke und -qualität gut. Auf Astra habe ich auch gute werte. Die Köpfe sind OK den zwichendurch habe ich einen Sateliten drauf gehabt der war aber nicht der 19,2 pos.
    Wer kann mir da ein Tip geben? Immer aufs Dach rauf runter kriege langsam probleme mit den Knien.
     
  2. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Astra und Hotbird digital

    Da hast Du dann aber die LNBs falsch montiert. Wenn Du hinter der Schüssel stehst, muss das LNB für Hot Bird links vom LNB für ASTRA montiert sein. Richte das rechte LNB auf ASTRA aus und der Hot Bird-Empfang wird automatisch funktionieren.
     
  3. jonasma

    jonasma Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Astra und Hotbird digital

    Bei mir ist das auch so, wenn ich hinter der Antenne stehe, ist links Astra und rechts Hotbird. Was ist daran falsch? Ich habe so Empfang.
     
  4. AndyP1

    AndyP1 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    276
    AW: Astra und Hotbird digital

    Da hätte ich auch gleich mal ne Frage.
    Ich habe mir nun auch eine 85er Fuba Schüssel gekauft und gleich eine für den Fuba passende 6° Multifeedhalterung dazubestellt. Diese Halterung kann ich entweder so anbringen, daß ein LNB mittig auf die Schüssel guckt und der andere dann schielt, oder daß beide LNB´s jeweils um 3 ° schielen. Da ich die Schüssel noch nicht installiert habe, kann ich zu den verschiedenen Installationsmöglichkeiten und deren Auswirkungen auch keine Angaben machen, würde aber geren wissen, was denn am besten wäre.
    Ich muß aber gleich dazu sagen, daß ich hauptsächlich Astra gucken möchte. Dafür habe ich einen Invacom Quatro Switch LNB. Und für Hotbird nen Single-MTI-Blueline.
    Hotbird ist also nur mal zu zum rumzappen im Wohnzimmer gedacht.
    Da wäre doch dann wohl die beste Lösung, den Invacom mittig zu setzen und den anderen (von hinten gesehen) links davon schielen zu lassen!? Was würde es ausmachen, wenn ich dann beide jeweils um 3° schielen lasse?

    Gruß Andy
     

Diese Seite empfehlen