1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra transponder 22 testet analog

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von sunshine1, 3. Oktober 2005.

  1. sunshine1

    sunshine1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    gückingen
    Anzeige
    Habe soeben auf Astra Transponder 22 11,538V schlechtes analoges Farbbalken testbild entdeckt.Weis jemand welcher Sender noch analog starten will?
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.637
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    scheint fast so, als würden sie den alten Astra 1B testen. Das Signal ist selbst mit 1m verrauscht.
     
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Gibts den noch??
    Dachte der ist eliminiert worden weil er bei Lyngsat schon lange nicht mehr drin ist.
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
  5. DL887

    DL887 Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    78224
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Bei Lyngsat ist der TP22 jetzt auf ASTRA 1E angegeben. Aber warum kommt das Bild so schlecht? Der 1E läuft doch ohne Probleme, oder nicht?
     
  6. transponder

    transponder Gold Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    1.373
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Auf FLYSAT.com wird der 1B als abstrahlender Satellit genannt. Ob 1E mit dem Backup von TP 22 Schwierigkeiten hat, kann nur die SES beantworten. Tatsache ist jedenfalls, dass kein anderer Orbiter auf 19,2 Grad Ost diesen Tp 22 darstellen kann. Sollte das momentan zu empfangende Signal also tatsächlich vom 1E kommen und damit quasi unbrauchbar sein, hätte sich die Gesamtkapazität von Astra 1 auf 119 TP reduziert. Der ursprünglich am 20.10.05 vorgesehene Start von 1KR, der diesen TP 22 hätte darstellen können, ist ja auf unbestimmte Zeit verschoben worden.
     
  7. sunshine1

    sunshine1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    gückingen
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Testbild ist jetzt sauber.Ist möglicherweise für ESA TV Analogausstrahlung !
     
  8. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.518
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Also soll da kein reguläres Programm drauf?
     
  9. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Testbild ist immer noch da... also schaun' wer mal ;)
     
  10. sunshine1

    sunshine1 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    25
    Ort:
    gückingen
    AW: Astra transponder 22 testet analog

    Was testet Astra jetzt? Testbild war doch ok.Ist jetzt seit 3 Tagen nur ein Schwarzbild zu sehen!
     

Diese Seite empfehlen