1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Smurfy, 24. Mai 2012.

  1. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    Anzeige
    Servus,

    in letzter Zeit spinnt die Anlage hier (7 Jahre alt), gab zur Mittags- und Abendzeit auf Astra paar Störungen, dann max. 5 Minuten kein Empfang, dazwischen geht wieder alles.

    Hotbird läuft Störungsfrei.

    Seit heute Mittag geht gar nix mehr auf Astra, CrazyScan zeigt keine komplette Flatline, sondern das hier:

    [​IMG]

    Sind das Signale aus dem All was das LNB versucht zu empfangen? :D:eek:

    LNB wird die Tage gewechselt, zur Sicherheit gleich beide ;) Mich würde nur das Signal bei ~ 12.200 interessieren.
     
  2. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    Hab grad die selben Probleme mit 16°E. Hab auch gedacht erst das es am LNB liegt, aber wo du jetzt da so schreibst.

    Also es sieht so bei mir aus, ich schalte alles ein, signal ist für paar minuten da, dann verschwindet er wieder und alle kanäle sind weg, nach paar sekunden (manchmal auch 5 minuten) alles wieder wunderbar und das schon seit 2 stunden
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    So eine Beschreibung ist wie im Ärzteforum einzustellen "habe Bauchschmerzen, warum ?".

    Wie soll man etwas zu einer Sache sagen wenn absolut keine Daten genannt wurden, noch nicht einmal was für ein LNB es überhaupt ist ?
     
  4. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    @satmanager: Das LNB wird morgen eh ausgetauscht. Wie gesagt: Mich interessiert nur das Signal da, sonst nix ;)

    Aber wenns interessiert: Fuba DAA 850 rot, 2x Smart Universal Quattro LNB SQ44 für Multischalter, Technisat GigaSwitch 9/8 G. Abgesehen davon stehen die Daten auch im Profil :)
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    Sorry, dich meinte ich damit gar nicht (hätte ich klarer schreiben sollen !).

    Bei dir war die Anfrage klar formuliert, kam schon rüber was du meinst. Dazu kann ich dir aber leider nichts sagen.

    P.S. setz deine Daten in die Fußnote, ins Profil schaut glaube ich selten jemand !
     
  6. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    Ok, akzeptiert :)
     
  7. vedroboy

    vedroboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    OK du meintest mich, von mir war das aber keine Frage sondern nur eine feststellung, vorallem weil ich es auch mit einem anderen LNB probiert hatte und auf 2 receivern das gleiche problem war, was gestern nacht sowieso verschwand. Das ist normal für 16°E
     
  8. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    So, beide LNB getauscht. Astra ist auch wieder da :)

    LNB mal spaßeshalber auseinandergenommen, ist ja eh hinüber. Sieht nach Feuchtigkeitsschaden aus.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    Immer mehr passiert das ! Wasserschaden am LNB , überall zu lesen hier im Forum und sehr sehr oft Grund für Störungen (auch auf nur einzelnen TP-Frequenzen).

    Ich schreibe hier mal was dazu.. streiche ein paar Teile aus dem Memo (muss ich weil dort Sachen drin stehen die nicht public sind). Der Ersteller dieser Memo wird auch gleichzeitig angeschrieben, ggf. darf ich ja hier reinschreiben um welchen Hersteller es sich bei Bild 2 (mit Gummidichtung) es sich handelt. Ergänze dann entsprechend, das möchte ich aber nicht ohne Einwilligung mache, bitte um Verständnis.


    [​IMG]
     
  10. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Astra tot, Hotbird geht. LNB defekt, merkwürdiges Signal

    Dichtringe sind/waren vorhanden, allerdings scheint beim Astra LNB die Kappe die Ursache gewesen zu sein. Diese ist total porös und hat auch winzige Risse, während die vom Hotbird LNB noch weich ist. Vermutlich ist dadurch Wasser eingedrungen und der Schaden war angerichtet.

    Was mir eben noch aufgefallen ist, sind die komplett anderen Seriennummern Bereiche, evtl. wurde hier ein anderes Material für die Feedkappe verwendet, was schneller spröde wird.

    Egal, Anlage läuft wieder :) :winken:
     

Diese Seite empfehlen