1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra: Sendersuchlauf/Transponder "OK" bzw. "Failed"

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Yuloc, 10. Juni 2008.

  1. Yuloc

    Yuloc Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Südniedersachsen
    Anzeige
    Hallo ihr "alten Hasen"!

    Ich bin jetzt auch endlich in die digitale Welt des Satellitenfernsehens eingestiegen und habe meine 60er Schüssel auf Astra ausgerichtet.

    Nun meine Frage: Wenn ich einen Sendersuchlauf starte forstet der Receiver anschließend ca. 80 Transponder durch (H + V). Bei ungefähr zwei Dritteln davon steht "OK" und bei einem Drittel "Failed".

    Nun meine "Laien"-Frage: Ist das fakt, dass nicht alle Transponder erkannt werden oder muss ich an meiner Schüssel nochmal eine Feinjustierung vornehmen damit alle erkannt werden?

    Es ist nämlich so, die Standard-Programme (ARD, RTL & Co. sowie zig Ausländer) kommen in Top-Qualität rein - bei einigen (sich interessant anhörenden) Sendern sagt der Receiver aber "kein Signal" wäre prima, wenn ich dort auch mal reinschauen könnte. Das liegt doch dann sicherlich an den "Failed"-Meldungen, oder?

    Falls es wirklich an der Feinjustierung liegt, gibt es irgendwelche Referenzsender (auf H- + V-Lage), mit denen man die Schüssel einstellen kann und danach müssen die anderen dann auch gut reinkommen?

    Fragen über Fragen ... ich bitte die "alten Hasen" um Antwort ... Danke!

    Gruß vom
    Yuloc
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Astra: Sendersuchlauf/Transponder "OK" bzw. "Failed"

    Vergleich mal, ob sich diejenigen Transponder mit "Failed"-Meldung unterhalb der Empfangsfrequenz 11.700 MHz, also im sogenannten Low Band befinden.
     
  3. Yuloc

    Yuloc Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Südniedersachsen
    AW: Astra: Sendersuchlauf/Transponder "OK" bzw. "Failed"

    Hallo Schüsselmann, erstmal vielen Dank für die Antwort. Gestern Abend wollte ich den Suchlauf nochmal starten um die Frequenzen rauszuschreiben, die ein "Failed" bringen doch diesmal hat er die komplette Suche mit "OKs" abgeschlossen. Das kann doch wohl nicht am Wetter liegen oder? Denn gestern Abend war es bewölkt und auf einigen Sendern zeigten sich teilweise Fragmente ... an den Tagen davor, wo ich den Suchlauf mit "Failed"-Positionen durchgeführt habe war strahlender Sonnenschein. Da brat mir doch echt einer einen Storch... Hast Du vielleicht noch einen Tipp für mich, an welchen Sendern ich den korrekten "Sitz" (H + V) der Schüssel (z. B. anhand der Signalqualität) überprüfen kann? Nochmals Danke und Gruß Yuloc
     

Diese Seite empfehlen