1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tarkan, 18. Januar 2005.

  1. tarkan

    tarkan Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    hallo miteinander,

    habe eine ganz gewöhnliche 85'er schüssel und einen humax receiver. mit der ausstattung komme ich bei "Astra" auf ca.90% sendequalität. versuche ich die schüssel nun auf irgendwie (irgendwie, weil ich leider keinen anhaltspunkt habe) 42° (Türksat) zu drehen, tut sich gar nichts. ich kann das ding nun drehen und wenden wie ich will, nichts geht. eine leichte orientierung habe ich anhand der schüssel meiner nachbarin, die nach eigenen angaben "Türksat" empfangen kann. aber trotzdem finde ich nichts?! habe ich was vergessen, muss ich noch was beachten? wie finde ich genau diese 42°?

    vielen dank einstweilen
    : tarkan

    ps
    natürlich habe ich schon ein paar relevante nachrichten dazu gelesen, bringen mich aber nicht weiter.
     
  2. blackandwhite

    blackandwhite Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    160
    Ort:
    ab nächster woche HH
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    mußt deinem reciver schon einstellen den satelitten ;)
     
  3. tarkan

    tarkan Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    hi,

    damit meinst du sicher, dass ich bei meinem receiver als voreinstellung "Türksat" eintstellen muss?! habe ich gemacht (zumindestens hoffe ich, dass ich das richtig eingestellt habe), tut sich aber genauso wenig. ist es nicht so, ich frag einfach mal blöd, dass ich, welchen satelliten ich eingestellt habe, es zumindestens einen ausschlag geben müsste, wenn ich den himmel abscanne?

    und was hat es mit dem schiefstellen des LNB auf sich? diese info habe ich auch aus dem forum [1]. ist der standort, freising, bayern wichtig?

    [1] zu sehen: http://www.maetzidxer.de/images/Eigene%20Anlage/neu%20(5).jpg.

    vielen dank einstweilen
    : tarkan
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL. Mit dieser mikrigen Kehrschaufel willst du Türksat empfanen? Unter 80cm läuft bei Türksat überhaupt nichts!

    Vergiss es..
     
  5. tarkan

    tarkan Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    hi blackwolf,

    nein, das ist nicht meine schüssel. ich habe das nur geschickt, weil auf diesem bild recht gut das schiefe LNB sehen kann, was wohl für "Türksat" notwendig sein soll. meine schüssel hat 85 cm.

    viele grüße
    : tarkan
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    Geh mal auf Satlex.de unter Technik-Rechner und gib dort Türksat und dein Wohnort ein. Dann bekommst du da LNB-Tilt und Elevation angezeigt. Diese stellst du an der Antenne ein und drehst sie langsam gen Osten. Irgendwann sollte dann der Sat-Finder des Receivers ausschlagen.
     
  7. tarkan

    tarkan Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    hallo,

    satlex.de meint, ich soll das ding auf -24,11° drehen. okay, das will ich versuchen. ausgehend von "Astra", der auf 19,2° E steht, muss ich die schüssel etwas mehr 20° links drehen?


    vielen dank einstweilen
    : tarkan
     
  8. dl2qb

    dl2qb Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    43
    Ort:
    KÖLN
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    Tarkan, es ist für einen Ungeübten nicht ganz so einfach, einen Satellitenspiegel auf einen Satelliten einzustellen, besonders wenn es sich um digitales Fernsehen handelt. Anders als beim normalen terrestrischen Fernsehen mittels Yagi-Antennen haben Satellitenspiegel eine sehr scharfe Richtwirkung (nur so kann man die zum Empfang schwacher weit entfernter (36000km) Satellitensignale notwendige Empfangsstärke erreichen), die nur so etwas 3 Winkelgrad entspricht, und das nicht nur im Azimuth (Richtung), sondern auch in der Elevation (Erhebungswinkel). Bei einer Yagi-Antenne sind diese Werte viel gutmütiger, deshalb kann man diese oft durch ungefähres Ausrichten durch Abschauen einstellen, bei Sateliiten-Offsetspiegeln ist dies kaum möglich.

    Im Vergleich zu Astra kommt bei Türksat noch an Schwierigkeiten hinzu, daß dieser Satellit relativ weit im Osten über dem Äquator steht (die Angabe 42° bezeichnet im Allgemeinen die Position östlicher Länge), da er an sich als Satellit für die wesentlich weiter östlich gelegene Türkei gedacht ist. Diese für Mitteleuropa ungünstig hohe östliche Länge bedeutet, daß Türksat aus unserer Sicht einen wesentlich niedrigen Erhebungswinkel als Astra hat und daher weit eher durch Bäume, Häuser usw. abgedeckt wird als Astra, die Türksat Signale sind von Hause aus schwächer hier bei uns. Das kann dazu führen, daß man Astra prima hereinbekommt, Türksat aber nicht. Auch sind die meisten Receiver für Astra oder Hotbird (13° Ost) schon vorprogrammiert, aber für Türksat nicht. Man muß natürlich erst einmal einen Kanal im Receiver auf einen zuverlässig ausstrahlenden Türksat-Transponder einstellen, bevor man überhaupt Ausrichtversuche mit der Antenne machen kann. Es wäre purer Zufall, wenn ein Astra-Kanal zufällig auch für einen Türksat-Transponder passen würde.

    Ich würde versuchen, aus einer Tabelle Azimuth und Elevationswinkel für den eigenen Wohnort zu ermitteln. Dann müsste man sich eigentlich mit einem guten Kompass bewaffnen (magnetische Mißweisung beachten!) und den Spiegel in der Horizontale auf den theoretischen Wert einstellen. Anschließend die Neigung des Spiegels unter gleichzeitiger Beobachtung eines Kontrollempfängers (eventuell durch eine Hilfsperson) langsam (!!) verändern und bei Mißerfolg Azimuth leicht (3°- ein wnizges Stück nur!) in beide Richtungen ändern und die Sache mit der Neigung wiederholen. Ein Satfinder ist in dem Zusammenhang auch brauchbar, birgt aber die Gefahr, daß man auf einen falschen Satelliten einstellt - dieses Gerät unterscheidet nicht zwischen verschiedenen Satelliten.

    Alles in allem würde ich sagen: Am Besten jemanden frgaen, der diese Einstellung schon einmal gemacht hat oder, wenn man großen Wert auf den Türksat Empfang legt, einen Fachmann mit der Einstellung beauftragen. Das kostet dann zwar einige Euros, bringt aber mit Sicherheit den gewünschten Erfolg und schont die eigenen Nerven, der Profi hat nämlich geeignete transportable Kontrollempfänger und die Erfahrung, die einem Laien naturgemäß fehlt.
     
  9. tarkan

    tarkan Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    hallo klaus,

    vielen dank für die recht ausführlichen angaben.

    du hast recht, es ist in der tat nicht sehr einfach, "Türksat" zu finden. "Astra" war recht einfach, bisschen durch die gegend gedreht und zack war er mit 90% signalqualtät da. das ist auch der einzige anhaltspunkt, den ich habe. jetzt werde ich versuchen, den verdammten LNB ca. 20° nach links zu kippen und dann langsam den himmel abzuscannen.

    vielen dank
    : tarkan
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra sehr gut (ca.90%), Türksat nicht zu finden?

    Denk daran die Antennenelevation zu verstellen! Für Türksat steht der Spiegel schon fast senkrecht, müssten so 20-22° sein.
     

Diese Seite empfehlen