1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra schielend und Hotbird direkt? (Absoluter Neuling!)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von noman, 23. April 2002.

  1. noman

    noman Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Altdorf
    Anzeige
    Hallo Leute,
    Ich habe vor kurzem eine SAT Anlage gekauft mit 2 LNBs (fuer Astra und Hotbird). Ich habe Hotbird LNB direkt auf die Schuessel und Astra LNB schielend. Ist dies so richtig? Ich habe das Kabel von Astra LNB an Schalter A des Diseq und Hotbird LNB auf Schalter B des Diseq gesetzt. Was muss ich am Receiver einstellen? Hotbird als SAT A und Astra als Sat B oder funktioniert's auch umgekehrt? Oder wie muss ich alles machen und welchen Sender muss ich zuerst einstellen? Ich waere froh fuer 'ne baldige Antwort, da ich absolut keine Ahnung habe. Denn heute Abend scheint noch Sonne zu geben fuer eine Klettertour auf dem Dach. Danke.
     
  2. pego-2000

    pego-2000 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2002
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hotbird direkt, Astra schielend ist die beste Positionierung, da der Hotbird mit weniger Leistung sendet. läc

    Wenn Du den Astra am DiSEqC-Schalter als "A" angeschlossen hast, musst Du auch den Reciever auf DiSEqC-A stellen, den Hotbird dementsprechend als "B".

    Mit welchem Satelliten Du beim Suchlauf zuerst anfängst, ist Dir überlassen breites_ , ich würde mit Astra anfangen.

    Digital oder Analog?
    Häufig sind die Receiver schon vorprogrammiert für Astra und/oder Hotbird. Dann musst Du nur noch die Antenneneinstellung für Astra im Receiver auf DiSEqC-A einstellen und schon sollten die vorprogrammierten Sender laufen! :cool:

    mfg!
    pego
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Was willst Du denn auf dem Dach? Ist die Antenne noch gar nicht montiert und ausgerichtet?
     
  4. noman

    noman Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Altdorf
    Vielen Dank fuer die ueberaus rasche Antwort. Ich habe ein Digitalreceiver. Wie ist es eigentlich mit dem verschiebbaren Multifeed (fuer LNBs). Ich habe ihn an den direkten LNB (fuer Hotbird) gemacht und Astra LNB (hinter dem Spiegel gesehen) auf der rechter Seite eingerichtet. Wie ist der Abstand zwischen den beiden LNBs? Ist es dann nich besser zuerst Hotbird zu suchen, da dieser LNB schon direkt und fest ist und der Astra LNB beweglich ist?
     
  5. noman

    noman Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Altdorf
    Hi Beiti,
    Auf dem Dach sieht man einfach alles. Kleiner Scherz, die Anlage ist halbwegs installiert, zumindest sind die Teile dort wo sie stehen muessen. Aber nur halbwegs!
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
  7. noman

    noman Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Altdorf
    Danke nochmals an alle. Ich werd' mich dann heute Abend auf dem Dach machen.
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Was willst Du da auf dem Dach machen ?
    Denke daran,Du wirst von oben beobachtet... breites_
     
  9. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Stimmt, das wird gefährlich auf dem Dach. Paß bloß auf.
    [​IMG]
     
  10. noman

    noman Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Altdorf
    Wisst ihr, ich habe schon immer davon geträumt mich mal von Ausserirdis abschleppen zu lassen, vielleicht erwischen sie mich dadurch besser beim Scannen der Erde, dass ich mich auf das Dach stelle? Ich schreib' Euch dann aus ferner Zukunft...
     

Diese Seite empfehlen