1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra Satmode - welche Komponenten sind betroffen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tim.baum, 28. März 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Hallo,

    dieses Jahr 2004 wird das Astra Rückkanalsystem Satmode auf KA-Band Basis eingeführt (Testbetrieb).

    In den bisherigen Artikeln (vgl. Links) hierzu ist die Rede von 50 Euro Mehrkosten pro Settopbox, so dass also eine neue STB benötigt wird. Zusätzlich benötigt man natürlich noch ein neues LNB (vgl. 2. Link und logisches Denken breites_ )
    Aber welche Komponenten einer Sat-Installation sind sonst noch betroffen?

    Frage: Sind Komponenten wie DiseqC Schalter und insbesondere die Multischalter wiederverwendbar? durchein

    Wenn ich überlege, würde ich sagen, dass sowohl DiseqC-Schalter als auch Multischalter wiederverwendbar sind.
    Zunächst einmal dürfte das neue LNB natürlich die KA-Band Frequenz in die 1.SatZF, also 950...2150 MHZ, umsetzen.

    Da DiseqC-Schalter quasi nur beeinflussen, welches LNB-Signal (bei mehreren LNBs) zum Receiver durchgelassen wird und sie das Signal nicht beeinflussen, kann man sie weiterverwenden, auch bei dem vorhandenen Rückkanal.


    Da in Multischaltern auch nur die verschiedenen Satbereiche (low v, low h, high v, high h) für die verschiedenen Teilnehmer aufbereitet werden, kann man auch diese weiterverwenden, da dem Multischalter egal ist, in welche Richtung das Signal fliesst. Bei DiseqC 2.x gibt es ja quasi auch einen Rückkanal. Allerdings hat das mit dem Satmode wohl nichts zu tun, da der Multischalter im Gegensatz zur Rückantwort in der DiseqC Kommunikation bei Satmode ähnlich dem DiseqC Schalter ja auch nur die Signalverteilung steuert und nicht das Signal selbst beeinflusst.


    Kann dies jemand bestätigen?


    Mfg
    Tim


    P.S.: http://www.astra.lu/press-info/news/press-releases/03/20030127.shtml
    http://www.astra.lu/products/broadcast/itv/index.shtml
    http://www.esrin.esa.it/export-ind/ESA-Article-art_print_friendly_1043239865364.html
     

Diese Seite empfehlen