1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra Satelliten Monitor: Digitalisierung schreitet weiter voran

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.041
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erstmals empfangen mehr als 17 Millionen Haushalte in Deutschland ihr Fernsehprogramm über Satellit. Das geht aus den Zahlen des Satellitenbetreibers SES Astra hervor. Fast ein Drittel der digitalen Sat-Haushalte nutzt demnach bereits hochauflösendes Fernsehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Astra Satelliten Monitor: Digitalisierung schreitet weiter voran

    ... wie schade, dass über DVB-S kein HD mehr ausgestrahlt wird ... :LOL::LOL::LOL:

    Bei mir kommt HD-SAT-TV das über DVB-S2. :D
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.855
    Zustimmungen:
    2.677
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Astra Satelliten Monitor: Digitalisierung schreitet weiter voran

    So eng muss man das nicht sehen.
    Immerhin bekommen die DVB-C Kunden mit ihrem analog Anschluss und Full HD TV wie gewohnt gestochen brillante Bilder. :D
     
  4. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Astra Satelliten Monitor: Digitalisierung schreitet weiter voran

    ... DVB-S2 mit QPSK hat gegen QAM256 in DVB-C ja wohl klar ein Nachsehen.
    HD-TV über DVB-C war nie ein Problem fürs Kabel.
    Hier mussten lediglich die Receiver erneuern.
     

Diese Seite empfehlen