1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra ok - Hotbird nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mats, 29. Mai 2005.

  1. Mats

    Mats Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    nahe Mainz
    Anzeige
    Hallo miteinander !

    Ich habe eine Sat-Anlage mit 2 LNBs, eines auf Astra und das andere auf Hotbird ausgerichtet.
    Bis Freitag ging alles noch wunderbar bei 76% Signalstärke und 99% Qualität, doch nun will Hotbird nicht mehr.
    Der Receiver (Topfiled 5500 PVR) zeigt zwar 73% Signalstärke an, die Qualität springt aber unentwegt von 0% über 30% zu 99%.
    Ein Empfang der Programme auf Hotbird ist somit nicht möglich (Kein Signal).
    Astra funktioniert hingegen einwandfrei (ab und zu Artefakte, aber nicht oft).
    Als LNBs habe ich Smart 0,3 db.

    Habe am Freitag auch Boxenkabel relativ nah an das Digitalkabel gelegt, die Boxen aber noch nie betrieben.

    Bin ziemlich ratlos.

    Gruß,
    Mats
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Könnte es sein, daß bei der Hitze das Hotbird LNB "abgekocht" worden ist? Welcher Typ ist das LNB genau? Hat sich irgendwas an der Multifeed-Halterung an der Sat-Schüssel selber verändert?
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Da hatten wir doch die Tage auch jemand hier, dessen Signalqualität zwischen 0 und 99% sprang, da half leider erst der Austausch des LNBs.

    Mit den Boxen hat das nichts zu tuen.

    Den DiSEqC-Schalter kannst Du ausschließen?

    digiface
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    @digiface:
    Kannst Du den entsprechenden Thread ("da hatten wir doch die Tage auch jemand hier") mal rauskramen? Ich weiß jetzt nicht, nach welchen Schlagwörtern ich suchen sollte...
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Tut mir leid, das würde ich gern machen, aber ich weiss kein LNB mehr, keine besonderen Sachen, ich weiss nicht mal mehr ob ich da nur mitgelesen hatte, oder ob ich da auch was geschrieben habe, ich habe es nur verinnerlicht.

    digiface
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Ich denke auch mal, daß der LNB eine Macke hat. Allerdings gab es auch letzlich einen Beitrag, wo in dem Falle der Multischalter nicht mehr richtig mit gespielt hatte.
    Allerdings weiß ich nicht, wie in diesem Falle hier die LNBs mit dem Receiver verbunden sind. Ob das per MS oder direkt passiert.
    Bei der Billigversion mit Diseqc Schaltern könnte auch dort eine Fehlerquelle liegen.
    Wäre in beiden Fällen aber recht einfach raus zu bekommen, wenn man den Receiver direkt mit dem LNB verbinden würde. Wenn es dann geht liegts zumindestens schonmal nicht am LNB.

    Gruß Indymal
     
  7. Mats

    Mats Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    nahe Mainz
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Ich benutze als Mutlischalter einen Technisat Gigaswitch G 9/8.
    Als LNBs kommen Smart SQ44 Quatro (nicht Titanium) zum Einsatz.

    Gruß,
    Mats
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Dann versuch doch mal, ob das Signal sich verbessert, wenn du den Receiver mal direkt mit einem LNB Ausgang verbindest. Dann funktioniert zwar nur eine Ebene, aber da kannst du ja die passende nehmen, auf der dein "Testprogramm" sendet.
    Am einfachsten wäre es da, den Receiver+TV dahin zu schleppen, wo dein Multischalter ist. Und dann einfach aus dem Multischalter das passende Kabel rausdrehen und an den Receiver anschließen.
    Oder ein Kupplungsstück nehmen und den Multischalter überbrücken.
    Wenn du dann ein gutes Signal bekommst, liegt es höchstwahrscheinlich am MS. Ansonsten dürfte das LNB kaputt sein.

    Gruß Indymal
     
  9. Mats

    Mats Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    nahe Mainz
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Da sich der Multischalter im Spitzboden befindet, wird das ein sehr schwieriges Unterfangen.

    Andere Frage:
    Da das LNB auf Astra ja einwandfrei funktioniert, kann es dann am Multischalterliegen und wenn ja, reicht es nicht aus, einfach mal die 4 Hotbird-Leitungen auf die Anschlüsse vom Astra zu legen und umgekehrt?

    Gruß,
    Mats
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Astra ok - Hotbird nicht

    Könnte auch gehen.

    Mit Kupplung meinte ich übrigens so ein Stöpsel mit beideitig Gewinde, wo man zwei F-Stecker mit verbinden kann. Da könnte man dann Receiverleitung+ LNB Leitung zusammen schalten. Dann könnte der Receiver auch da stehen bleiben, wo er ist.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen