1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra oder Multifeed (Astra+Eutelsat)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kroft-h, 26. Januar 2004.

  1. kroft-h

    kroft-h Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo,

    für mein neues Haus brauche ich eine Satellitenanlage.
    Nun stellen sich mir folgende Fragen:
    1. Welche Vorteile bringt eine Multifeedanlage?
    2. Mache ich einen Fehler, wenn ich nur Astra empfange (günstiger)?

    Danke vorab!
     
  2. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Also zu 1:
    Der Vorteil ist, dass du natürlich mehr Sender empfangen kannst. Der Aufpreis ist unwesentlich höher. Ich denke mal mit LNB, Schalter und einem Stückchen Kabel solltest du mit 50 EUR locker hinkommen.

    Falls Du Kinder hast, und die NBC Giga sehen wollen, solltest du auf jeden Fall Multifeed-Empfang anstreben. Sonst ist da sehr viel italienischer Kram auf Sendung.

    Zu 2:
    Einen Fehler machst du bestimmt nicht. Nur für Astra ist, wie gesagt, die Anschaffung etwas günstiger. Wenn ich aber schon ne neue Schüssel installiere, dann direkt mit Multifeed.

    MFG

    PS: Es hört sich so schrecklich negativ an: "Ich brauche eine Schüssel..."

    Wie wärs denn mit: Ich bin froh, dass ich eine Schüssel anbringen darf?? So viele würden sich freuen. breites_

    <small>[ 26. Januar 2004, 22:34: Beitrag editiert von: lokutos ]</small>
     
  3. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.570
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Leute


    Nicht auf Astra 19,2
    Onyx TV
    TV NRW
    DCTV
    SF Info


    Kauf du ein Sat Multifeed Astra+ Eutelsat


    Alle Deutsch Tv und Radio emfangen


    Sat 125 cm Motor
    Force 1144S SW 59 w&uuml;t
    D-Box1 DVB 2000


    Grüsse
    D-Box1
     
  4. kroft-h

    kroft-h Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    OK,
    ich beschäftige mich nun seit 2 Tagen und 2 Nächten mit diesem Thema. Mittlerweile habe ich auch mitbekommen, dass Sat im Vergleich zu Kabel wesentlich besser ist.

    Auf Anfrage, hat mir der Elektriker 2 Angebote gemacht. Unterschied Multifeed zu Astra ca 300€ (alles Kathrein -Komponenten). Es sollen 6 Teilnehmer angeschlossen werden.
     
  5. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Also Kathrein ist sicher sehr gut, aber auch SCHWEINE TEUER. Das geht auch günstiger. Kathrein hat eigene spezielle LNBs, Halter usw.

    Mit etwas Geschick kann man das gut selbst installieren, und ohne Receiver mit Multifeed kann das schon mit 150 EUR zustande kommen.

    Wenn du allerdings das Geld hast und Wert auf gute Qualität legst, musst du halt überlegen, ob du das investierst. Ich würds nicht machen.

    Mein Tipp: Such dir noch 2-3 andere Händler, und vergleiche dann. Du findest bestimmt auch einen, der dir ein gutes Angebot ohne Kathrein Komponenten macht.

    MFG

    <small>[ 26. Januar 2004, 22:55: Beitrag editiert von: lokutos ]</small>
     
  6. best.g

    best.g Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2003
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Erfurt
    Ist ja ein geschäftstüchtiger Elektri(c)k(s)er.

    Schau Dich nur zur Preisinfo mal hier um:
    www.satshop24.de oder hier www.schuessel-shop.de oder hier auch www.satfuchs.de und da gibt es im Internet noch viel mehr, die Ihr Zeug verkaufen wollen. Wenn Du in der Lage bist, Dir ein Haus zu bauen, bist Du sicher in der Lage eine Multifeed-Antenne mit Multischalter zu installieren.

    Ich werde mir im Sommer an mein neues Häuschen, wenns klappt, dass ich baue, auch eine Multifeed anbauen. Der Spaß muss einfach sein.


    Viel Spaß also mit Deiner neuen Sat-Anlage
     
  7. kroft-h

    kroft-h Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Deutschland
    Für 6 Teilnehmer komme ich bei o.g. site auf 802,29 Materialpreis. Das ist nicht weit weg von den Kathrein-Komponenten. Allein der Multischalter kostet 495 € (Kathrein: 488,99 bei dewi.sat.de). Zumindest hier ist kein Preisunterschied da.
     
  8. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Dann lass den Multischalter weg und kauf dir ein 8-fach (Okto?) LNB und mit integriertem Multischalter und schließ die Receiver direkt an.

    Ich hab aber keine Ahnung, was die kosten. Aber auf keinen Fall mehr als 100 EUR schätze ich.

    MFG
     
  9. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Zu Multifeed: Nicht vergessen es gibt neuerdings die BBC Programme unverschlüsselt auf Astra2. Die sind für einige interessanter als Hotbird.

    Und auch wichtig: Wenn du Hotbird an allen 6 Anschlüssen brauchst ist das halt etwas teuer. Kann aber durchaus sein, dass du Hotbird nur an z.B. zwei der sechs empfangen willst. Dann brauchst du nämlich nur ein 5/6 Multischalter, ein Quattro-LNB, ein Twin-LNB und zwei 2/1 DiSEqC-Schalter. Und schon kostet die Sache nur noch einen Bruchteil. Gibt auch andere Kombinationen.

    Was wo gesendet wird findes du übrigends hier.

    Ach ja, auf der Seite oben kostet der 9/6 MS 407.77 EUR.

    mfg
     
  10. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Mein Tip: nicht zu sehr Knausern mit den Ausgängen. 8 sollten es für ein ganzes Haus schon sein.
    Günstige Hardware gibt's z.B. hier: www.sat-wolf.de
    Kathrein muss es nun wirklich nicht sein - ist zwar mit Abstand das Beste, aber auch mit noch erheblich weiterem Abstand auch das Teuerste. UND: inkompatible (genau wie Technisat auch)

    Bei Kathrein sind Schüssel, LNB und Multischalter inkompatibel zum Rest der Welt, bei Technisat nur Schüssel und LNB.
    Ich würde mich NIEMALS freiwillig so auf einen Hersteller festnageln lassen!

    Selbst installieren ist auch nicht schwer für jemanden, der ein klein wenig technisches Verständnis hat und seinen Werkzeugkoffer nicht bloß zum angucken hat.

    Die interessantesten Sender auf Hotbird sind IMHO die Radiosender und die TV-Musiksender. Wegen der paar genannten Sender lohnt sich Hotbird kaum.

    Ich würde auch über Astra2/Eurobird nachdenken, dort gibt's sogar noch einen TV-Musiksender mehr, dafür weniger interessante Radios. Evtl. kannst Du sogar die BBC empfangen.

    Du könntest per 1x Quattro-LNB + 5/8-Multischalter an 8 Dosen Astra verteilen und per 2x Quad-Switch-LNB + 4x 4in1-DiseqC-Schalter die 3 Sat-Positionen zusammenführen.

    Dann hättest Du 4x Astra-only und 4x [Astra1 (19,2° Ost) + Hotbird (13° Ost) + Astra2/Eurobird (28,x° Ost)].

    Astra 1 müßte dann in die "Mitte". Um auch Astra 2D empfangen zu können mußt Du in der linken Hälfte von Deutshcland wohnen und eine 80er-Schüssel haben, ab ca. der Mitte Deutschlands 100 cm, noch weiter Östlich eine eigene Schüssel für Astra2. Aber wie gesagt: nur wenn auch 2D (BBC) dabei sein soll, denn die Ausleuchtzone ist auf England konzentriert. Der Rest von Astra2 böllert mindestens so stark wie Astra1.

    <small>[ 27. Januar 2004, 10:51: Beitrag editiert von: Gummibaer ]</small>
     

Diese Seite empfehlen