1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Past(r)aBeutel, 19. Mai 2005.

  1. Past(r)aBeutel

    Past(r)aBeutel Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi folks

    Bei mir funktioniert nur Astra oder Eutelsat mit Diseqc 1.0

    Die Komponenten:

    1. Ein Singel LNB im Zentrum bzw. mittig (EutelSat)
    2. Ein Twin LNB schielend (Astra)
    3. Diseqc 2/1 Switch Level 1.0 von NEDIS
    4. Dbox 2 mit Neutrino

    Vorarbeit:

    Habe meine Schüssel optimal ausgerichtet bzw. jedes LNB einzeln getestet. Beide LNB´s haben bei direkten Anschluß optimale Werte. Danach habe ich beide LNB´s am Diseqc Switch angeschlossen. Und nun kommet das Problem.

    Problem:

    Wenn ich das Kabel vom LNB (Eutelsat) in das Switch stecke habe ich optimalen Empfang sobald ich aber das zweite Kabel vom LNB (Astra) zusätzlich in den Diseqc Switch reinstecke habe bei vielen Sender vom Eutelsat kein Empfang.

    Meine Fragen:
    1. Hat(te) einer das selbe Problem bzw. wie wurde es gelöst.
    2. Welche Dateien ausser Service.xml muss ich noch ändern, damt ich die Eingänge vom Switch tauschen kann.

    Ich hoffe ich habe alle Angaben die Ihr braucht gemacht.
    Ansonsten werde ich sie nachreichen.

    Vielen Dank

    Pastabeutel
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Erstmal kommt Astra in den Antennenfokus, hat aber mit dem Problem nicht direkt zu tun.

    Sonst liegt das ganz einfach an einem grottigen DiSEqC Schalter. Spaun oder Axing taugen hier mehr.
     
  3. Past(r)aBeutel

    Past(r)aBeutel Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Das ist mir neu dachte immer das der schlechteste in den Fokus muss. Bin bisher immer gut damit klar gekommen. Gerade bei Videolina habe ich erlebt das der Empfang schlechter ist wenn ich Eutelsat schielend anbringe.

    Du meinst also es liegt am Switch.

    Kann einer einen super, super Guten empfehlen. Die Qualität soll als erstes eine Rolle spielen.

    Aber bevor ich einen neuen kaufe werde ich nochmal die Eingänge A u. B vom Switch tauschen.

    Ich hoffe es reicht wenn ich in meiner services.xml
    sat name="Hotbird 13.0E" diseqc="1" auf 0 und
    sat name="Astra 19.2E" diseqc="0" auf 1 setze

    Wenn einer noch ein anderen Tip hat als gepostet

    Pastabeutel
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Es ist einfach so, dass der Sat, der dir wichtiger ist, in den Fokus kommt. Wenn du Italiener bist und zu 90% italienisches Fernsehen schaust, dann nimm Hotbird in den Fokus. Die Regel ist aber eher, dass man auf Astra mehr Wert legt.

    Gute Switchmarken: Spaun, Kathrein, Technisat, Schwaiger, Axing. Kosten alle so um die 20-30€
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Das ist noch aus alter Zeit, da war Hotbird nur mit 80 cm Schüssel zu empfangen, deshalb eine 85 cm Schüssel Hotbird ins Zentrum und Astra schräg drauf, mittlerweile wurden die Hotbird-Satelliten ausgetauscht und sind jetzt genauso stark wie die Astra Satelliten.

    Daher kann man es machen, wie man es will.

    digiface
     
  6. Past(r)aBeutel

    Past(r)aBeutel Neuling

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    9
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Hi folks

    Danke erstmal für Eure Antworten

    Habe die Eingänge getauscht das Problem ist immer noch vorhanden. Werde heute Abend noch mal bei dem Twin LNB das direkte Kabel zum Receiver abziehen. Vielleicht ist ja da was faul.
    Ansonsten muss ich wohl oder übel den Diseqc Switch austauschen. Seit Ihr Euch da wirklich sicher ?.

    Pastabeutel
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Wenn beide LNBs optimal ausgerichtet sind, die Kabel sauber verarbeitet sind, die Masse ausreichend auf den F-Steckermantel geht, und nichts an den Innenleiter, dann danke ich auch wie BlackWolf das es am DiSEqC-Schalter hängt.

    digiface
     
  8. Enzo82

    Enzo82 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    50
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Ohhjjee, ich will heute nach Hotbird 13° auch Astra noch zusätzlich empfangen, hoffentlich funktioniert es bei mir...

    Ich hab nämlich auch bedenken, da ich mir einen recht Günstigen Diseqc Schalter gekauft habe.

    Hat jemand schon gute oder schlechte Erfahrungen mit den Schaltern Best gemacht?

    Hier ist ein Bild...

    [​IMG]

    Hoffentlich funktioniert der Schalter...
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Ich empfange Astra und verteile das Signal über eine größere Anlage, ich verwende nur gute Bauteile, da es ja auch mein Hobby ist :love::love:.

    Irgendwann hatte ich mir mal in den Kopf gesetzt, mal noch zeitgleich Astra2 und auch mal Hotbird zu empfangen, so halt ab und zu zum bissel dx'en, deshalb habe ich mal einfach in der Metro einen 2/1 DiSEqC-Schalter mitgenommen, das ist mit Sicherheit nix wildes, Namen sage ich hier lieber nicht :rolleyes::D:D, läuft aber einwandfrei.

    Also ich gehe ehr davon aus, das es recht selten solche Störungen mit diesen DiSEqC-Schaltern gibt.

    digiface
     
  10. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Astra oder Eutelsat geht nur mit Diseqc 1.0

    Mal ne blöde Frage:
    Schaltet man bei einem 2/1 Schalter nicht mit der Stellung "A" und "C", bzw. bei der DBOX2 mit "0" und "2" um?

    Bei den Schaltern, die ich kenne war das immer so.
    Bei Stellung "A" und "B" (bei DOBX "0" und "1") wurde immer auf LNB1 geschaltet
    und
    bei Stellung "C" und "D" (bei DBOX "2" und "3") immer auf LNB2.

    Mit der Konfiguration, die ich oben sehe, würden meine alten 2/1 Schalter immer auf LNB1 stehen bleiben und nie umschalten.

    Die Schalter waren von Gigant und Axing. Sind aber mitlerweile alle gegen 4/1er Spauns getauscht worden, weshalb ich das im Moment nicht auf die Schnelle verifizieren kann.
     

Diese Seite empfehlen