1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra: Multithek-Test...

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von hendrik1972, 23. August 2013.

  1. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

  2. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
  3. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Astra: Multithek-Test...

    richtig!...das war er zuvor...
     
  4. sano16

    sano16 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Astra: Multithek-Test...

    Oder haben die vor FTL als HbbTV zu starten :D
     
  5. Nordstern70

    Nordstern70 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2003
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Triax 110, Inverto Single LNB Black Ultra High-Gain Low-Noise,
    Moteck/ Jaeger H-H Mount 2500A,
    TBS 6983 PCIe, Dr.HD D15, TT-Budget 3200,
    DVB Viewer, HbbTVplugin, MHEG5,
    68,5° OST bis 45° WEST 2E/F/G Dank Sideloop Winken
    AW: Astra: Multithek-Test...

    Da könnte was dran sein.
    Siehe Lokal1 und Lokal2
    Die preiswerten Alternativen in die Wohnzimmer zu gelangen.
     
  6. röhre19

    röhre19 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat Technistar IR
    Technisat DigiCorder HD S3
    Samsung LE32C678M1S
    AW: Astra: Multithek-Test...

    Mein Technisat HD S3 meint, es handelt sich beim Bild um H.264 mit einer Auflösung von 960x544 Pixel. Als Ton ist MagicStar zu hören. Der Samsung-Fernseher mit Sat-Tuner zeigt hingegen nur das Bild an, den Ton hört man nicht.
     
  7. SAMS

    SAMS Moderator

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    4.049
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    AW: Astra: Multithek-Test...


    Die Auflösung ist korrekt - wird auch bei mir so ausgegeben.
     
  8. röhre19

    röhre19 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat Technistar IR
    Technisat DigiCorder HD S3
    Samsung LE32C678M1S
    AW: Astra: Multithek-Test...

    Interessant ist, dass dieses Bild am Technisat sofort angezeigt wird, aber in schlechter Qualität (sehr starker Treppeneffekt bei den Buchstaben). Der Samsung muss ein paar Sekunden "überlegen", bevor man was sieht, aber dafür ist der Text dann scharf und einwandfrei lesbar.
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.645
    Zustimmungen:
    811
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Astra: Multithek-Test...

    Da noch niemand einen Screenshot gemacht hat - hier ist er:
    [​IMG]
     
  10. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Astra: Multithek-Test...

    nen screenshot gibts auch ohne ftl-logo...
    oben auf angegebenen link klicken ist doch garnicht schwer... ;)
     

Diese Seite empfehlen