1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra LCN-Kanalliste und Radiosender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Smithchart, 22. Juni 2012.

  1. Smithchart

    Smithchart Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Kann es sein, dass in der vorsortierten LCN-Kanalliste von Astra die Radiosender eher stiefmütterlich gepflegt werden? Beim Einrichten eines Fernseher (UE32ES6710 von Samsung) wurde sehr schnell (d.h. ohne langwierigen Suchlauf) die Kanalliste empfangen und ich hatte eine schön vorsortierte Kanalliste. So weit, so gut. Nun fehlen dort z.B. DLF, DKULTUR und DRadio wissen. Außerdem gibt es noch SWR cont.ra, obwohl es eigentlich schon swr info heissen müsste.

    Stellt man den Empfangsmodus von "Astra 19.2" auf "Satellit" und lässt einen herkömmlichen Suchlauf durchlaufen, dann werden diese (und einige weitere Sender) problemlos gefunden. Kann man das bei anderen Empfängern (also z.B. Set-Top Boxen, die auch die vorsortierte Kanalliste empfangen) auch beobachten?

    Und an welcher Stelle kann es liegen, dass die Sender fehlen? Pflegt Astra das nicht? Haben sich die Radiosender nicht darum gekümmert? Oder tritt das Problem mit anderen Receivern gar nicht auf und es liegt am Samsung-Fernseher?
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Astra LCN-Kanalliste und Radiosender

    Die vorrprogrammierten Kanallisten sind teilweise sehr alt, je nachdem, wann das Gerät herauskam und um welche Charge es sich handelt.

    Da gibt es doch sogar Receiver, die so lange auf Lager waren, dass dort noch "DSF" in der Vorprogrammierung enthalten ist...

    Ärgerlich auch die ganzen vorprogrammierten HD-Receiver, die nun alle auf Platz 1 "Bitte führen Sie einen Sendersuchlauf durch" zeigen, da die ARD die Frequenz gewechselt hat.

    Somit klare "Schuld" der Hersteller, Astra trifft hier keine Schuld, die NIT ist aktuell, wie du ja selbst durch einen Suchlauf herausgefunden hast.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. Smithchart

    Smithchart Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra LCN-Kanalliste und Radiosender

    Hallo Wolfgang,

    Diese "Astra 19.2"-Liste ist nicht wirklich alt, denn alle HD-Sender, die seit der Analogabschaltung neu hinzu gekommen sind, also z.B. SWR HD oder der ZDF Infokanal HD sind auch vorhanden und die betroffenen Radiosender gibt es schon deutlich länger. Der Fernseher bietet auch die Möglichkeit, eine Aktualisierung der Liste (über den Satellit) machen und scheint sie auch Nachts automatisch zu aktualisieren. Von daher fällt mir kein vernünftiger Grund ein, dass genannten Radiosender fehlen. Außer, dass sie jemand vergessen hat.

    Das Feature wird von Samsung als "Astra 19.2 Kanal Vorsortierung (LCN)" beworben und bei anderen Receiverherstellern finden sich teilweise ähnliche Merkmale in der Featureliste, die so klingen, als ob diese LCN-Kanalliste von Astra stammt und über Sat verbreitet wird. Nur findet man leider nirgendwo Informationen darüber, wie diese Liste gepflegt wird.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astra LCN-Kanalliste und Radiosender

    Wie Du sehen kannst wird sie schlecht gepflegt.
    Auf die vorprogrammierten Listen sollte man sich eh nicht verlassen.

    Wen ich bei einem Kunden einen Receiver einrichte, lösche ich den Quatsch erst mal komplett.

    Meist führen die vorprogrammierten Listen nur zu Doppeleinträgen nach einem Suchlauf und damit verschwenden sie Programmplätze und verunsichern den Nutzer durch Sender auf denen man weder was hört noch sieht, den aktuell sind die nie.
     

Diese Seite empfehlen