1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra Kanäle auf Hotbird !?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DuskTillDawn, 30. März 2004.

  1. DuskTillDawn

    DuskTillDawn Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Kassel
    Anzeige
    Hallo,

    bin gerade umzogen und haben echt ein seltsames
    Problem. Mit meinem Humax NA PR finde ich auf
    ASTRA nur ca. 130 Kanäle, davon nur ausländische
    Digital Sender. Da ich weiß, dass er auf
    ASTRA mind. 600 Kanäle finden sollte, scheint
    irgendwas an der SAT-Anlage defekt oder
    falsch eingestellt zu sein.

    Wenn ich auf Hotbird suche, findet mein Humax
    ca. 200 Kanäle, davon unter anderem Premiere
    und ARD sowie die Dritten, aber kein RTL, Pro7
    etc.

    Interessanterweise kann ich aber über einen
    Analog-Reciever alle deutschen Programme empfangen...

    Kann es also sein, dass die SAT Anlage bei mir
    im Haus falsch ausgerichtet ist und somit
    irgendwo zwischen ASTRA und Hotbird liegt ?

    Oder ist die LNB, Verkabelung etc. defekt ?

    Das Problem ist, dass ich im Moment nicht
    an die Schüssel dran komme, da Sie bei einem
    Mieter über mir auf dem Dach ist und der
    Vermieter Ärger mit ihm hat...

    Was kann ich noch testen bzw. ausprobieren ?
    Hoffe jemand weiß Rat.

    <small>[ 30. M&auml;rz 2004, 11:44: Beitrag editiert von: DuskTillDawn ]</small>
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    klingt nach einer analogen Astra / HB anlage.

    Am besten schaust du dir die anlage mal an, also LNB + Multischalter.
    Also die Anzahl der LNBs solltest du doch auch von unten sehen.

    definitiv unmöglich

    <small>[ 30. M&auml;rz 2004, 11:49: Beitrag editiert von: Speedy ]</small>
     
  3. DuskTillDawn

    DuskTillDawn Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Kassel
    Also ich dachte man kann bei einer anaolgen Anlage keine digitalen Kanäle empfangen ?

    Aber mein Digital-Reciever findet doch z.B.
    die Premiere Kanäle (auf Hotbird seltsamerweise)
    und die gehen sogar.

    Die dürfte er doch bei einer anaolgen LNB garnicht finden, oder ?
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.785
    Ort:
    Mechiko
    doch, das "analoge" LNB empfängt frequenzen bis zu einem Frequenzbereich von 11.7 GHz.

    Da gibts paar digitale Sender, die in diesem Bereich senden, die kann das analoge LNB empfangen.

    Aber Premiere sendet nicht auf HB.

    vergleiche doch mal die Freq. mit denen auf Lyngsat.com
     
  5. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    nochmal für alle: ES GIBT KEINE DIGITALEN LNB´s.

    So nun zur Erklärung, die bisherigen "alten" LNB´s empfingen nur das sogenannte Low Band also alles zwischen 10.700 und 12.150 GHz. Die neunen Universal LNB´s empfangen nun aber zusätzlich noch den Frequenzbereich von 12.150 GHz bis 12.700 GHz. Dies wird mittels der 22 KHz Umschaltung realisiert.

    Nun aber zum eigentlichen Problem: Wahrscheinlich ist bei Dir wirklich noch ein älteres LNB in der Anlage, damit kann man nämlich die ARD , ZDF und Premiere Kanäle emfangen da die im Bereich unter 12.150 GHz senden, RTL und Sat 1 senden aber im Bereich ab 12.150 GHz. Also mein Tipp LNB tauschen.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Da sind zwei Sachen faul !!

    1,) Premiere sendet nicht über HB, da wird wohl im Receivermenü etwas durcheinander sein, oder am Multischalter.

    2,) Kannst Du über ein Lowband LNB einen digital genutzen Premiere Transponder bekommen, sowie einen ARD Transponder. Aber den zweiten ARD Transponder schon einmal nicht mehr, ( mit Eins Muxx, Eins Extra und noch so ein paar), kein ZDF Transponder und kein RTL/Pro7/Sat1 Transponder.

    Den ARD und Premiere-Transponder die Du reinbekommst liegen im Randbereich, und jenachdem wie jeder einzelne Receiver das umsetzt, kannst Du diese wenigen Transponder gerade noch so bekommen.

    Vielleicht ist wirklich nur was vertauscht, und deshalb bekommst Du nicht alles, oder es ist zwar was vertauscht und die LNB's sind nur Lowbandtauglich.

    digiface
     
  7. DuskTillDawn

    DuskTillDawn Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Kassel
    Ja, es ist genauso wie Du es unter Punkt 2 geschrieben hast - ich bekomme ARD, Premiere und von Premiere fehlen auch genau die Kanäle, die auf dem HighBand senden, wie z.B. Goldstart TV, Premiere Serie etc.

    Ich kann also nun davon ausgehen, dass die LNB wohl nicht HighBand fähig ist, denke ich, oder?

    <small>[ 30. M&auml;rz 2004, 12:30: Beitrag editiert von: DuskTillDawn ]</small>
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Zu 99,99%.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen