1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra in der Türkei, was ist das ;-)

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von eyilmaz, 27. Mai 2002.

  1. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Anzeige
    Hallo,

    für euch in Deutschland mag es nichts besonderes sein, doch für mich, in der Türkei, doch.

    Astra kann ich mit meiner 1,2 m. Schüssel empfangen. Ohne Probleme.

    Habe nun am Wochenende habe ich an den Schüssel meinen analogen Receiver angeschlossen. Siehe da !

    Tagsüber:

    10.744 H TV Puls *****
    10.803 H N24 *****
    10.964 H ZDF gut ****
    10.068 V Hessen *****
    11.186 V SW-BW *****
    10.729 V CNBC Europe ***
    10.729 V QVC Germany ***
    10.850 V Tango TV(Liberty) ***
    RTL, sat1 und 3 Sat konnte man nur erahnen.
    (*= ein Stern)
    ver&auml
    Am Abend besser. TV Puls, N24, ZDF, Hessen, BW, Travel, QVC, CNBC fast terrestische Qualitaet.

    Auf dem Dach, mit einem Kabel von 2 meter Laenge vom LNB zum Receiver war der Empfang um einiges besser. Das Kabel bis zur Wohnung ist etwa 50 meter lange.

    Hoffe nur, dass die Leute von SES-Astra diese Angaben nicht als einen Zeichen zur einen technisch nicht gewünschten Ausleuchzone nehmen und es einschraencken ;-(

    Freundliche Grüsse.
     
  2. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Ort:
    irgendwo
    Hallo,

    finde ich schon interessant, was Du vermeldest. Ich kann mich noch an analoge Zeiten erinnern, als der Türkei-Beam des Turksat auf 42° Ost mein Interesse weckte und mit 1,20 m und zugezogenem Threshold Extender Samanyolu, Kanal 6 und (ich glaube) die TRT Inlandsprogramme gut "durchgerauscht" auf meinem Fernseher erschienen. Schon einige Jahre her, aber es ging halt und das war das Erlebnis.

    schöne Grüße
     
  3. cat-town

    cat-town Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Dinkel
    Ist ja schön mal Empfangsmeldungen aus einem Fernen Land zu bekommen.

    Bei 50m normalen Antennenkabel ist die Empfangsverschlechterung ja ganz normal.
    Meine Empfehlung : Ein sehr gutes Qualitativ hochwertiges Kabel mit sehr geringer Dämpfung.

    Gruß
     
  4. Philipsi

    Philipsi Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Erlangen
    @ersoy: vielleicht ist dein Kabel auch nicht so gut. Ist es doppelt abgeschirmt?

    Na vielleicht funktioniert digital auch was (ist sehr unwahrscheinlich! Wenn dann die deutschen auf Hotbird, die gehen 100%)? Kommen bei dir auch schon Programme ohne Low Treshhold rein? Komisch ist dass alle Programme die bei dir gut reinkommen auf dem Astra 1 C sind!
    Probier mal ein Paar Programme vom 1E (Beam geht weiter nach osten) z.B. Kinderkanal/ Arte, SWR-RP, ARD. Naja
     
  5. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Hallo,

    re Yogi. Villeicht kannst Du Dich an die ersten deutschen Sat-Sendungen erinnern. Tele5 Zeiten. Die ersten Sat-Ausstrahlungen für Deutschland, besser empfangbar in der Türkei.

    re Cat-town. Das Kabel ist doppelt abgeschirmt. Besseres gibt es bestimmt. Doch der (digital)Empfang ist ok.

    re Philipsi. SWR, ARD, ZDF .. Alles digital empfangbar. Nur der Transponder, wo die DW sendet kommt sehr schlecht an, ein Empfang ist nur spaet Abends möglich (1 Uhr Nachts). Wird ja bald ausgeschaltet laut DW. "Low Treshold", muss ich nahlesen. durchein

    Hotbird klappt übrigens schon mit 60 cm ! Habe dafür meinen vorraetigen 85 cm Schüssel ausgerichtet. Macht spass volle Signal- und qualitaetsangabe zu sehen :)

    Vielen Dank an Euch alle.
     
  6. Philipsi

    Philipsi Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Erlangen
    ja der hotbird hat ja einen schönen großen Widebeam! Den bekommen die selbst in Iran (welch ein scheiß Land!) mit 85 cm.

    Was meinst du mit deutsche Welle TV wird abgeschaltet? Der sendet doch für die ganze Welt, ist sogar im Urwald zu empfangeng *gg*. Dass der Deutsche welle so schlecht von Astra kommt ist ja kein wunder: 1)alter astra 1c. 2)symbolrate von 5/6.
     
  7. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Hallo,

    ist auch gut so, dass Hotbird so einen schönen Widebeam hat. Aber ich meine, man sollte bestimmte Adjektive für bestimmte Staaten vermeiden.

    Mit DW Abschaltung meinte ich doch Astra. DW finde ich gut, weil es ja, wie Du sagst, auch im Urwald zu sehen ist. Die naechsten Jahre könnte ich naemlich dort verbringen ;-)

    Ciao
     
  8. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    @Philipsi

    Hallole,

    DW-TV wird digital nicht über Astra 1 C sondern über den verhältnismäßig neuen Astra 2 C abgestrahlt.

    Hier mal der Footpint: [​IMG]

    <small>[ 28. Mai 2002, 09:06: Beitrag editiert von: Roli ]</small>
     
  9. Philipsi

    Philipsi Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Erlangen
    also des mitm Iran war jetzt net direkt aufs Land gemeint, sondern weils da offizielles Sat Verbot gibt boah! . Und die Iranischen Fernsehsender senden ja u.a. auf HOtbird.
     
  10. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Hallo,

    Hast Recht. Wenn sie auf Satellit sind (Hotbird und intelsat 902/62 Ost)liegt die Vermutung nahe, dass es Zuschauer geplant/vorgesehen sind. Kabelfernsehen gibt es dort nicht, glaube ich, also kann es nicht um eine Einspeisung handeln. Vielleicht für die Relais ? Nur für das Ausland ?

    Viele Grüsse.

    also des mitm Iran war jetzt net direkt aufs Land gemeint, sondern weils da offizielles Sat Verbot gibt . Und die Iranischen Fernsehsender senden ja u.a. auf HOtbird.
    --------------------------------------------------------------------------------
     

Diese Seite empfehlen