1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von ComDax, 11. Dezember 2011.

  1. ComDax

    ComDax Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Liebe Foren Mitglieder

    Hoffentlich könnt ihr mir bitte weiterhelfen.
    Ich bin Januar 2010 mit meiner Dreambox 800HD umgezogen. Nach dem Anschluss stellte ich fest dass ich unteranderem ARD HD nicht mehr anfangen kann. Nach einem neuen Sendersuchlauf stellte ich fest, dass ich nicht mehr wie 600 Sender habe.

    Über die Hausverwaltung bin ich auf die Person gekommen der die Satanlage gebaut hat. Der Herr meinte ich soll es mit einem Blindscan versuchen. Nur angeblich kann das die Dreambox 800HD angeblich nicht.

    Somit hat mir der Herr daraufhin die Frequenzen für den Manuel Suchlauf zugesendet:


    Empfangsfrequenzen
    Automatischer Suchlauf:
    11720 Mhz
    11759 Mhz
    11798 Mhz
    11837 Mhz
    11876 Mhz
    11915 Mhz
    11954 Mhz
    11993 Mhz
    12032 Mhz
    12071 Mhz
    12110 Mhz
    12149 Mhz
    12188 Mhz
    12226 Mhz
    12266 Mhz


    Manueller Suchlauf:

    ARD Digital 12.420 Mhz/oder 12402 27500 3/4 DVB-S QPSK
    Pro7/ SAT1 12520 Mhz/ oder 12502 22000 5/6 DVB-S
    Viva MTV 12441 Mhz 27500 3/4 DVB-S QPSK
    APS(DSF) 12480 MHZ 12480 V 27500 3/4 DVB-S QPSK
    ARD DIGITAL 10743 Mhz 22000 5/6 DVB-S QPSK 1051 Original in
    11708 11362 H low
    11746 11464 H low
    11822 10832 H low
    12710 12560 H high
    12748 12246 V high

    Ich kann übrings Hotbird und Astra anpeilen.
    Bei den unzähligen Einstellmöglichkeiten bei der Dreambox habe ich ehrlich gesagt mit der Manuelen Frequenz Eingabe schnell aufgegeben.

    Jetzt vor ein paar Tagen habe ich mich von einem Angebot von einem Sky (29,90 im Monat)Angebot überzeugen lassen. Nur leider lässt sich mit dieser Box (Es müsste die TDS865 von Pace sein) auch nicht mehr Sender finden. Unteranderem nach wie vor kein ARD HD, RTL HD etc. Auch mit über eine Stunde einem Sky Techniker ließ sich das Problem nicht lösen.

    Wieder den besagten Herrn angerufen, der meinte wir sollten einen Vorort Termin vereinbaren, damit er die Frequenzen Manuel eingeben kann. Die kosten seihen dafür 60 Euro (!). Später rief der Herr nochmals an, ob ich meine Dreambox verkaufen möchte? Also irgendwie komme ich mir jetzt ziemlich verarsc....vor.


    Bis jetzt hatte jetzt in jeder Mietswohnung einen Einwandfreien Empfang.

    Was meint ihr dazu?

    Besten Dank im Voraus.

    Alexander aka comdax ;)
     
  2. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Bist du sicher das Astra und Hotbird empfangen werden können?
    Kannst du nicht nachscheuen was für eine Umschaltbox vorhanden ist? So können wir dir eig wenig bis gar nicht helfen.

    Würde erstmal auf eine alte Einkabelweglösung tippen und dort sind die Sender schlicht nicht drinn.
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Ohne Angaben über die Konzeption einer Satanlage in allen Einzelheiten, sind Ferndiagnosen bei Empfangsproblemen generell nicht möglich.
    Das solltest Du bei der Montagefirma der Satanlage erfragen. Erweitert gezielt, ob ev. eine Einkabelanlage/Unicableanlage werkelt

    Ob ein Multischalter werkelt und dessen genaue Bezeichnung.
    Anzahl der Teilnemeranschlüsse und Befragung anderer Mieter, ob die Dir fehlenden Kanäle dort empfangbar sind oder ebenfalls nicht.
    Angaben über deren Receiver - Fabrikate / Modelle wären hilfreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2011
  4. ComDax

    ComDax Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich konnte nur mit 2 Nachbarn bis jetzt sprechen. Der eine schaut noch über Antenne etwa 20 Sender. Es gibt hier noch einen alten Sendemast der strahlt noch analoges aus. ;)

    Und einer der digital schaut (ohne HD), den fehlen aber SAT1/PRO7, was er wieder über die Antenne schaut.

    Anbei ein Paar Bilder, ich hoffe sie helfen weiter?

    [​IMG][/URL]

    [​IMG][/URL]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2011
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Die Bilder lassen sich nicht vergrößern.
    Ohne kann man nix wirklich erkennen.
     
  6. ComDax

    ComDax Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    jetzt müsste es besser sein....
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Auf den Bildern ist eine alte mir unbekannte Verteiler-Konzeption zu sehen.

    Ich beschäftige mich erst 7 Jahre mit der digitalen Sattechnik.
    Meine Konzeptionenn bei der Anpeilung von 2 Positionen und 8
    Anschlüssen sehen so aus:
    :[​IMG]
    Auch diese weniger gute Konzeption ist mir bekannt:
    [​IMG]
    Beides werkelt bei Euch nicht.

    Dann liegt das Problem ganz sicher nicht an jedweden Einstellungen der Dreambox.
    Ich werde mal einen unserer Profis auf Deinen Thread aufmerksam machen.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Habe deine Nachricht erhalten .... habe jetzt die Zeit gefunden und schreib das zu mal was !

    Auf diesen Bildern ist "nichts" zu erkennen was wichtig wäre ! Das war wichtig wäre kommt auf dem Bild Nr. 1 rechts außerhalb von dem Bild. Das wird so wie es aussieht ein Kathrein EXR2981 sein (Unicable- /SCR- Einkabel Multischalter für den Empfang von 2 Satelliten verteilt auf max. 8 Receiver/Tuner).
    Dafür (das es der Kathrein Schalter ist und das "Unicable" verwendet wird) spricht das hier alles von Kathrein verbaut ist (außer dem einen LNB für Hotbird), nur diodenentkoppelte Verteiler verwendet werden und das ein Kabel auf 7 Stränge mittels den 2x 4-fach Verteiler (1x Ausgang ist noch frei und unbenutzt, der gehört eh mit einem F-Endwiderstand abgeschlossen !) aufgesplittet wird .... es werden in dem Haus also insg. 7 Stränge vorhanden sein denke ich.

    Wenn man jetzt den Receiver auf "Universal-LNB" einstellt stört man damit zuerst einmal die gesamte Antennen-Unicable-Anlage, wenn man hier auf einem horizontalen Programm steht drückt der Receiver 18/19V in die Leitung und der Schalter spielt so verrückt.... daher gibt es ja auch die "Unicable-Schutzschaltungs-Dosen" (z.B. Kathrein ESU33) und diodenentkoppelte Verteiler (die auch eine Schutzschaltung dageben "bilden").

    Um das jetzt aber alles mal abzukürzen.....

    1. wenn da echt 7 Stränge sind kann man mit diesem System da jedem Strang nur einen Tuner zukommen lassen (8:7 = 1.xxx).
    Wenn man jetzt also einen Twin-Receiver da anschliest wäre der die einzige Möglichkeit, der nutzt dann schon die 8. freie Unicable-Frequenz.

    2. einfach mal die DMM auf "Unicable" konfigurieren... kann doch jeder E² Receiver super gut verarbeiten !
    Anleitung zur Konfig
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.543
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Ob da wirklich ein Unicable Multischalter werkelt, ist das auch fraglich.
    Von Hotbird LNB geht nur 1 Kabel ab.
    [​IMG]


    @ComDax
    Kannst du die alle Kabel verfolgen und nachschauen was da noch verbaut ist?
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Astra/Hotbird nicht mal 600 Sender?

    Und ?
    Unicable-Schalter wird für Astra voll versorgt (alle Programme) und da nur noch ein Kabel damals frei war wurde beim Hotbird nur eine Ebene eingespeist, z.B. weil jemand "heiß" war auf die Dolly-Sender ?

    Das wäre eine Erklärung.

    Das da aber ein Einkabelsystem werkelt ist klar erkennbar da ein Kabel auf 7 Stränge aufgesplittet wird.

    Und da der Beitragsstarter hier über DVB-S etwas empfängt werkelt da auch keine Kanalaufbereitungsanlage (Kopfstation) die über PAL oder QAM umsetzt.

    ABER... "wissen" tut man es erst dann wenn das Bild1 erweitert wird um die vorgeschaltete Komponente ! Bisher war alles "Rate mal mit Rosenthal".
     

Diese Seite empfehlen