1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra + Hotbird + Eutelsat W3

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von PeterPalle, 20. November 2004.

  1. PeterPalle

    PeterPalle Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen!
    Kann mir jmd vielleicht sagen ob es möglich ist diese 3 Sat. gleichzeitig zu empfangen? ich habe einen 80cm no-name schüssel und bisher einen Monoblock-Multifeed von Humax für Astra + Hotbird gleichzeitig zu empfangen. Würde aber gerne das Internet per Sat. von Europe Online nutzen und dazu muss ich Eutelsat W3 empfangen! Ist das technisch möglich und wieveil würde es mich kosten?
    Gruß
    Peter
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Astra + Hotbird + Eutelsat W3

    Hallo,

    also technisch gesehen dürfte das kein Problem sein, das Signal kommt schon mit 60cm sauber rein (11449V 27.5 2/3), rein theoretisch würde da sogar noch ein altes LNB reichen, vielleicht hast Du ja noch ein "herumliegen"...
    Das Oberband wird beim W3 kaum genutzt, viele (freie) Programme gibt es hier eh nicht, dafür aber umso mehr Übertragungen in 4:2:2, mit der passenden TV-Karte kannst Du diese dann auch auf Deinem PC gucken, die Sat-Receiver können diese Norm nämlich nicht darstellen...
    Ansonsten, ein neues LNB kostet auch nicht die Welt (9-12€)... dazu dann noch eine geeignete frei einstellbare Halterung, da kann man sich auch selber etwas basteln oder eben für ca.10€ im Handel... Das LNB kommt dann links von Deinem Monoblock dran, die Schüssel müsste ja schon auf 13°Ost stehen, das LNB für W3 müsste annähernd denselben Abstand haben wie das für Astra, nur eben nach der anderen Seite hin... dann nur noch ein Kabel zum PC und das war's schon...
    Ob man Europe Online aber unbedingt empfehlen kann, ist fraglich, ich habe da noch nicht viel Gutes gehört... :eek:

    Viel Erfolg!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2004
  3. PeterPalle

    PeterPalle Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Astra + Hotbird + Eutelsat W3

    Danke für die schnelle Antwort!
    Dann ist das ja ganz leicht machbar und einen LNB hab ich auch noch hier rumliegen!
    Aber wenn ich richtig gelesen hab kostet ein Jahresabo bei EOL jetzt schon 190€... früher war das nur 9,90 pro Monat...
    Das werd ich mir noch mal überlegen!
    Mfg
    Peter

    PS: Weißt du vielleicht weshalb EOL schlecht sein soll?
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Astra + Hotbird + Eutelsat W3

    Früher waren die ja auf Astra, da gab es teilweise erhebliche Probleme mit dem Empfang, aber das scheint gelöst zu sein, der Transponder auf dem W3 ist breitbandiger, da dürften auch keine Kapazitätsprobleme auftreten.
    Mit dem Preis musst Du mal schaun, ganz billig ist das nicht, das lohnt sich eigentlich nur, wenn Du viel "saugen" willst...
     
  5. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Astra + Hotbird + Eutelsat W3

    EOL ist deshalb für Onlinespieler schlecht, weil die {Pings, RTT} so hoch sind. Desweiteren ist die Satverbindung nur Dein Rückkanal. Um Daten ins Netz zu senden, beispielsweise um eine Webseite aufzurufen, mußt Du noch immer eine Telefonverbindung haben, die teuer sein kann (Dialer, Surfzeit, ...).
     

Diese Seite empfehlen